Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Skigebiet Großarltal – Auch im Sommer ein Gedicht

Zugegeben, meistens bin ich auf unseren Skibergen Kreuzkogel und Fulseck nur im Winter unterwegs. Vorletzten Sonntag aber hat das schöne Wetter am Nachmittag noch das Bergfieber in mir geweckt. Wohin jetzt noch mitten am Nachmittag? Die Lösung lag auf der Hand: Am Sonntag bietet sich eine Auffahrt mit der Gondelbahn an, dann sind die meisten Höhenmeter schon ohne Schweiß geschafft. Oben habe ich mir dann dafür Zeit gelassen und traumhafte Eindrücke eingefangen. Erst rund um die Gondelbahn Bergstation. Es ist schon erstaunlich, wie herrlich grün die ganzen Pisten sind und welche Farbenpracht die Blumen hier oben hervorbringen.

Kuh auf Skipiste

Kuh auf Skipiste

Kühe am "Lärchenhang"

Kühe am "Lärchenhang"

Schafe auf der Piste Nr. 3

Schafe auf der Piste Nr. 3

Sämtliche Pisten werden im Sommer gemäht oder beweidet. Insgesamt verbringen alleine auf der Großarler Seite der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein rund 150 Rinder, 20 Pferde und 80 Schafe den Almsommer. Anschließend bin ich auf den Kreuzkogel gewandernt. Ein herrlicher Rundblick! 

Kreuzkogel

KreuzkogelBlick nach Süden zu Frauenkogel und AnkogelBlick zu Frauenkogel und Ankogel

Frauenkogel und Ankogel in der letzten Abendsonne

Frauenkogel und Ankogel in der letzten Abendsonne

Danach führte mich meine Nachmittagswanderung hinüber zum Speicherteich der Dorfgasteiner Bergbahnen. Dort habe ich mir den neuen Barfußweg angeschaut und bin dann auch noch bis zum Sonnenuntergang geblieben.

Fulseck Speicherteich mit Blick zum Schuhflicker

Fulseck Speicherteich mit Blick zum Schuhflicker

Barfußweg am Speicherteich

Barfußweg am Speicherteich

Sonnenuntergang über dem Bernkogel

Sonnenuntergang über dem Bernkogel

Ein Tipp: Wer sich jetzt beeilt und nochmals rasch auf den Kreuzkogel aufsteigt, der kann das Naturschauspiel des Sonnenunterganges noch ein zweites Mal erleben.

Sonnenuntergang am Kreuzkogel

Sonnenuntergang am Kreuzkogel

Kreuzkogel - Letztes Abendlicht mit Blick nach Norden

Kreuzkogel - Letztes Abendlicht mit Blick nach Norden

Wenn hier die Sonne weg ist, wird es allerdings rasch dunkel und ich bich dann im zarten Licht des Mondes abgestiegen. Die Großarler Bergbahnen sind noch bis zum 10. Oktober jeden Dienstag und Samstag bei Schönwetter in Betrieb.

Hier die Wanderkarte rund um den Kreuzkogel

Weitere Bilder finden Sie hier: Bilder Kreuzkogel und Fulseck mit Speicherteich. (Für Diaschau bitte rechts oberhalb der Bildauswahl klicken).

Skigebiet Großarltal – Auch im Sommer ein Gedicht
Jetzt bewerten

Eine Antwort auf Skigebiet Großarltal – Auch im Sommer ein Gedicht

  • Lieber Thomas Wirnsberger!

    Muss Dir ein großes Kompliment aussprechen. Du machst die schönsten Fotos hier im Blog und überhaupt für einen Tourismus-Blog.Nehme zwar an Du hast am Computer etwas nach geholfen wegen der Farben, aber es sieht super aus.
    Schöne Grüße aus Mariazell, Fred Lindmoser

Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv