Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Segenszeichen

Großarltal - Einweihung Wetterkreuz Sennleitn
Großarltal – Einweihung Wetterkreuz Sennleitn

 

Wetterkreuze haben in unserem Tal tiefe Symbolik. Mit dem christlichen Volksglauben verwurzelt sollen sie vor Unwetter und Krankheiten beschützen. Diese Zeichen stehen nicht unmittelbar auf den Berggipfeln, aber doch auf Alm-Anhöhen. Etwa bei der Einfahrt unserer Sennleitnabfahrt (Piste Nr. 8 – knapp unterhalb des Fulseck), die den meisten Wintersportlern ein Begriff ist. Dieses Wetterkreuz wurde 1946 errichtet, der Zahn der Zeit hat genagt und so wurde es im vorigen Jahr durch die Familie Gschwandtl, Gehwolfhütte, neu errichtet.

Heute wurde das neue Kreuz durch Pfarrer Mag. Thomas Schwarzenberger im Zuge einer Bergmesse eingeweiht. Das Wetterkreuz hier steht in stark touristisch genutztem Gebiet und ist damit neben dem Wetter auch Segenszeichen für viele Menschen die hier ihren Urlaub verbringen, für die Menschen die hier arbeiten und für die vielen Tiere die hier gesömmert werden.

Wie schließt man so einen Tag feierlich ab? Genau – mit einem netten Almfest auf der Gehwolfhütte.

Video von der Gehwolfalm

Segenszeichen
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv