Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Auf den Spuren der Skipioniere

Nach so viel Neuschnee wollten meine Frau Christine und ich eine kleine Skitour machen. Da aber die Lawinenwarnstufe 4 herrschte, empfahl unser Schwager Sepp, wir sollten doch die alte Skiroute zur Grafenalm gehen, wo schon vor mehr als 50 Jahren die ersten Schifahrer im Tal ihre Schwünge machten. Gesagt, getan. Wir fuhren ein Stück ins Ellmautal und starteten unterhalb des Ferienbauernhofes „Pfandling“ , vorbei beim Wandlehenbauer bis zur Grafenalm. Nach ca. 3/4 Stunde gemütlichen Aufstieg erreichten wir die total verschneite Alm. Als ich meine Ski auszog, versank ich gleich bis zum Bauch im Schnee. Da fällt mir die Geschichte meiner Mutter wieder ein, wie sie bei ihrem ersten Skirennen teilgenommen hat. Ohne einen Bogen zu beherrschen mit Riemenbindung und Strickjacke – da wird einem erst bewusst, wie gut die heutige Skibekleidung und Ausrüstung ist. Nach einer kurzen Rast machten wir uns dann bereit für die Pulverschneeabfahrt.

Auf den Spuren der Skipioniere
Jetzt bewerten

2 Antworten auf Auf den Spuren der Skipioniere

  • Hallo Sepp, viele Grüße aus Heidelberg, schön zu lesen dass es Dir/ Euch gut geht und Ihr Euch auch ein wenig Zeit für Euch nehmen könnt. Na vielleicht sehen wir uns ab dem 21.3 wieder, Ladywoche !!!!!!!!!!!! Ich freu mich schon sooo, es ist immer wieder wie ein Heimkommen.
    Bis bald im Tal
    Brigitte

  • Sepp Prommegger

    Hallo Brigitte,

    Es freut mich, daß Ihr wieder nach Großarl kommt.
    Wir sind schon voll in den Vorbereitungen für die
    Ladywoche, damit dann auch alles klappt.

    Schöne Grüße an alle

    mfg

    Sepp

Unser Bauernhof-Blog

Ende November war es endlich soweit! Der neue Bauernladen „Troadkastn“ hat in Großarl eröffnet! Nach [...]

Themen & Archiv