Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Pistenrettungs-Profis

Die Zahl der Verletzungen beim Skisport ist in den letzten 10 Jahren um 20 % zurückgegangen. Dass das Risiko einer Verletzung heute etwa um einiges geringer ist als beim Fußballspielen liegt zum großen Teil an der Verbesserung der Ausrüstung. Skihelme boomen derzeit geradezu.

Wenn dennoch etwas passiert ist professionelle Hilfeleistung angesagt. Die Pistenretter der Großarler Bergbahnen trainieren daher ständig Verletzungssituationen und Erste-Hilfe-Maßnahmen. So auch in dieser Woche wieder unter Anleitung eines sehr erfahrenen Notfallsanitäters des Roten Kreuzes. Und sollte es einmal weiter fehlen oder die Verletzung sehr schmerzhaft sein sind wir sehr beruhigt im Umkreis von 10 (Flug-)Minuten zwei Rettungshubschrauber (St. Johann und Bad Hofgastein) verfügbar zu haben.

Ausbildung zum Pistenrettungsprofi

Ausbildung zum Pistenrettungsprofi


Erste-Hilfe-Intensiv-Kurs für die Männer der Großarler Pistenrettung. Auf der Piste ist die Versorgung ungleich härter als im Schulungsraum – Steilheit, mangelnde Rutschfestigkeit, Kälte, Nässe sind zusätzliche Herausforderungen.

Pistenrettungs-Profis
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Nun ist es wieder so weit. Die Almsaison beginnt. Allerorts werden im Alpenraum die Almen wieder mit [...]

Themen & Archiv