Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Zwei Männer für alle Fälle

Eine schwierige Hürde bei Blogbeiträgen ist oft nicht der Text sondern die Überschrift. Noch dazu wo es ein besonderes Thema zu behandeln gilt – das 25jährige Firmenjubiläum von zwei sehr wertvollen Mitarbeitern der Großarler Bergbahnen etwa.

Also wie fange ich den Blogbeitrag an? „25-Jahr-Jubiläum“ – nein, zu pinschig. Oder „25 Jahre und kein bisschen …..“ (leise natürlich) – nein, trifft den Kern der Sache nicht und könnte bei mutwilliger Missinterpretation in die falsche Kehle geraten. Also einen anderen Ausweg wählen, Anleihe aus dem Filmgeschäft nehmen, kurz abwandeln, Bingo diese Überschrift sitzt. 

„Zwei Männer für alle Fälle“ umschreibt die Eigenschaften der zwei zu ehrenden Mitarbeiter kurz und prägnant. Diese zwei Männer sind Albert Huttegger und Alois Hettegger, beide seit 1983 in wichtiger Position durchgehend im Großarler Seilbahnunternehmen tätig.

Albert Huttegger, Maschinist unserer wichtigsten Seilbahnanlagen (hintereinander, nicht gleichzeitig), davon jahrelang bei der 6er Sesselbahn Kreuzkogel, der wiederholt beförderungsstärksten Seilbahnanlage in gesamt Ski amade. Seit 2006 ist er Maschinist der neuen 8er Kabinenbahn Hochbrand. Gewissenhaftigkeit, hohes technisches Know-How das er vielen neuen Mitarbeitern weitervermittelt hat und Gelassenheit, auch in schwierigen Situationen, zeichnen ihn besonders aus.

Alois Hettegger, nach abwechselnder Dienstverrichtung bei verschiedenen Seilbahnanlagen seit 1999 „sesshaft“ als Maschinist der 4er Sesselbahn Sonnenbahn Großarltal. Gewissenhaftigkeit ist ein Attribut das ihm zugeschrieben wird. Unter Umständen auch einmal in der Berggastronomie anzutreffen, haben ihn sehr viele unserer Kunden besonders liebgewonnen.

So wurde das 25jährige Firmenjubiläum gestern auch entsprechend gefeiert. Beide Mitarbeiter erhielten durch den Vorsteher der Fachgruppe der Seilbahnen, Ferdinand Eder, die Mitarbeitermedaille in Silber für besondere Verdienste um die Salzburger Wirtschaft verliehen.

Lois und Albert – Gratulation, alles Gute, bleib’s uns noch lange erhalten.

 

(Zur Vergrößerung der Bilder bitte ins Foto klicken)

Zwei Männer für alle Fälle
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv