Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Da Summa, der is aussi …

… unter diesem Motto stand heute die Kutschenfahrt der Almleute durch das Großarltal. Die Tourismusverbände Großarltal, Wagrain und Kleinarl luden alle Almbauern und Sennleute als kleines Dankeschön für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Almsommer zu einer gemeinsamen Kutschenfahrt durch das Tal der Almen. Abgefahren wurde in Hüttschlag mit 3 Pferdekutschen, der Rest der rund 45 Teilnehmer fand im Bummelzug Platz, der uns alle vorher nach Hüttschlag brachte. Erste Station war dann das Heimatmuseum „Kösslerhäusl“, in dem – quasi als Vorspeise – eine kräftige Speckknödelsuppe serviert wurde. Ich nutzte die Gelegenheit, um über Aktuelles rund um den Almsommer zu berichten. Unter anderem sollen im Jahr 2009 10 TV-Sendungen „Harrys liabste Hüttn“ vom Salzburger Almenweg aufgenommen werden. Voraussichtlich 2 davon sollen im Großarltal gedreht werden. Gemeinsam wurden anschließend einige Almlieder zum besten gegeben wie eben „Da Summa, der is aussi, muass i obi ins Tal. Pfüat di Gott du schöne Alma, pfüat di Gott tausend mal …“ . Nach der Weiterfahrt bei Sonnenschein war in kurzer Zeit das Hotel Edelweiß erreicht. Dort wurden wir von den Bläsern der Schlosshof-Tanzlmusi mit einem Ständchen erwartet. Inzwischen war uns auch schon etwas kalt geworden, die Sonne ist bereits weg und der Fahrtwind blies ganz schön. Nach einer Stärkung mit einem kräftigen Lamm-Bratl von Küchenchef Hermann Neudegger ist der Nachmittag dann gemütlich bei Klängen der Schlosshof-Tanzlmusi ausgeklungen. Ich glaube, ein paar Almleute sitzen immer noch gemütlich im Edelweiss und feiern das Ende des Almsommers …

Da Summa, der is aussi …
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Ende November war es endlich soweit! Der neue Bauernladen „Troadkastn“ hat in Großarl eröffnet! Nach [...]

Themen & Archiv