Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Buongiorno

Ein Kommentar von Gastautorin Maria Ammerer:

 

Grüß Gott, ich heiße Maria Ammerer oder wie man es so schön auf Italienisch sagt:

Buongiorno, mi chiamo Maria Ammerer.

Ich arbeite in der Verwaltung der Großarler Bergbahnen und gestern fand die zweite Einheit unseres Italienischkurses mit Schwerpunkt Tourismus bei uns im Seminarraum statt.

Aller Anfang ist schwer, aber nach 5 Wochen intensivem Training werden wir (3 Kassenmitarbeiter der Großarler Bergbahnen, 3 Mitarbeiter des Tourismusverbandes Großarltal, 2 Mitarbeiter der Bergbahnen Alpendorf und ich) pünktlich zu Beginn der Wintersaison perfekt ;-) italienisch sprechen können. Naja, wir wollen nicht übertreiben: Unser Ziel ist es unsere Gäste aus Italien auch in ihrer Muttersprache optimal verstehen, betreuen, informieren und beraten zu können.

Der Grundstein ist gelegt, jetzt heißt es fleißig lernen und viel italienisch sprechen. Wir alle freuen uns schon die ersten Gäste aus Italien bei uns an der Kassa in Empfang nehmen zu dürfen.

Unser Kassenteam ist diesen Winter besonders multilinguistisch besetzt: Neben Deutsch, Englisch und in Kürze auch Italienisch wird an der Kassa noch flüssig Slowakisch, Tschechisch, Polnisch und Russisch gesprochen.

So dann „Arrivederci“ und hoffentlich bis bald im Großarltal!

Buongiorno
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv