Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Ausflug der Musikkapelle Hüttschlag

Am Freitag machte sich die Musikkapelle Hüttschlag auf den Weg zu ihrem wohlverdienten 3-tägigen Ausflug.
Zeitig in der Früh ging es mit einem Doppeldeckerbus los. Wir fuhren nach Klagenfurt und nach einem gutem Mittagessen ging es weiter zum Minimundus – der kleinen Welt am Wörtersee. So schafften wir innerhalb weniger Stunden eine kleine „Weltreise“. Danach fuhren wir in die Steiermark, um das „Kernbuam“-Museum zu besuchen. Wir bekamen eine Führung und wurden anschließend mit Kaffee und Kuchen gestärkt. Nach dem Check-In im Hotel verbrachten wir einen gemütlichen Abend in einer Buschenschank.
Am Samstag in der Früh ging es weiter zum „Flascherlzug“, mit dem wir eine kleine Rundfahrt machten und wo wir einen tollen Ausblick auf die Landschaft hatten. Nach dem Mittagessen fuhren wir ins Oldtimer-Traktoren-Museum. Jeweils zu zweit wurde uns ein Traktor zugeteilt und wir fuhren zirka eine Stunde mit den Oldtimern zu einer Kernölmühle, wo uns die Herstellung von Kernöl demonstiert wurde. Zurück ging es wieder mit den Traktoren.
Ein steirisches Schmankerlbuffet und Musik ließen den Samstagabend schön ausklingen.
Am Sonntag fuhren wir nach Graz, wo wir zuerst zu Fuß und dann mit einem Cabriobus eine Stadtbesichtigung machten.
Nach ein paar gelungenen Tagen ging es wieder zurück ins Großarltal, wo wir wieder sehnsüchtig auf den nächsten Ausflug der Musikkapelle Hüttschlag warten …

Ausflug der Musikkapelle Hüttschlag
Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Bepackt mit Fotoapparaten, Kameras und Handys kamen sie lustig schnatternd bei mir am Untergolleggho [...]

Themen & Archiv