FREIE UNTERKÜNFTE SUCHEN
Tourismusverband Großarltal, Tal der Almen in Salzburg, Österreich
Anfragen & Buchen
FREIE UNTERKÜNFTE SUCHEN
Suchen
+43 (0) 6414 / 281
A | A
Kleine Schrift Große Schrift
Menü
Schneeschuhwanderungen im Großarltal - Salzburgerland
AKTUELLES WETTER
Nachmittag
Donnerstag 25°C
25°C
Freitag
Freitag 26°C
26°C
Samstag
Samstag 14°C
14°C
ÖFFNUNGSZEITEN
OFFENE WANDERWEGE
Offene Wanderwege
18/19
PANORAMABAHN
Statusheute in Betrieb
HOCHBRANDBAHN & Singletrail
Statusheute nicht in Betrieb
zuletzt aktualisiert am: 17.08.2017 07:44
GEÖFFNETE ALMEN IM SKIGEBIET

> Laireiter Alm
> Gehwolf Alm 
> Gipflstadl Fulseck (tgl. außer Mo.)
> Zapfenhütte (tgl. außer Mi.)

> Aualm
> Wengeralm
> Harbachhütte 
> Skialm Kreuzkogel

> Grabnerhütte
> Wengeralm
> Schernbergalm
> Schockalm

SOMMERBETRIEBSINFO PANORAMABAHN SOMMERBETRIEBSINFO HOCHBRANDBAHN
ÖFFNUNGSZEITEN
& BETRIEBSTAGE
Durchgehend von 09.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr

Panoramabahn

26.05. bis 01.07.2017

Dienstag, Freitag und Samstag

02.07. bis 24.09.2017

täglich außer montags

26.09. bis 03.11.2017

Dienstag, Freitag und Samstag

Hochbrandbahn

02.07. bis 24.09.2017

Freitag bis Montag

Die "Roslehenalm-Tour - Kinderwanderweg" (Nr. 16) ist aufgrund von Unwetterschäden nicht kinderwagentauglich.

Bei Regen am Morgen entfällt der Betriebstag an der Panoramabahn und Hochbrandbahn ersatzlos!

 

NÜTZLICHE LINKS FÜR IHREN SKIURLAUB
LIVECAMS VOM GROSSARLTAL
Webcam Großarl, 920 m
Livecam Panoramabahn, Bergstation 1.850 m
Webcam Panoramabahn
Livecam Harbachbahn, Bergstation 1.790 m
Webcam Harbachbahn
BILDERGALERIE
Wanderung zu den Trögseen im Großarltal
Weißalm in Großarl - im Tal der Almen
SPOTS & FILME
Großarltal Sommer Spot
Großarltal Winter Spot
FOTOPOINT
Fotopoint
Urlaubsglück zu jeder Jahreszeit
Schneeschuhwanderungen im Grossarltal
Schneeschuhwanderung im Tal der Almen

Ein wenig anstrengend ist es anfangs doch, mit den Schneeschuhen an den Füßen und den Teleskopstöcken durch den unberührten Schnee zu stapfen. Bei kaum einer anderen Sportart können Sie die unberührte Winterlandschaft vergleichbar gut genießen.

Tief verschneite Bäume, vom Wind bizarr verwehte Felsen und vielleicht sehen Sie sogar ein Reh, eine Gämse oder ein ganzes Rudel Hirsche. Dann erwartet Sie oberhalb der Waldgrenze ein schier endloses Panorama mit unzähligen Gipfeln der Hohen und Niederen Tauern.

NEU 2016/2017: Die Loosbühelalm hat auch im Winter geöffnet (Montag und Dienstag sind Ruhetage). Hier erfahren Sie die Öffnungszeiten der Loosbühelalm.

Die Ausrüstung zum Schneeschuhwandern können Sie bei den Sportgeschäften im Großarltal ausleihen.

Regeln beim Schneeschuhwandern
Schneeschuhwanderung
Ähnlich wie beim Skitourengehen sind auch beim Schneeschuhwandern gewisse Spielregeln zu beachten. Die richtige Routenwahl, die entsprechende Tageszeit, Wissen um Witterung Schneedeckenaufbau sowie das Verhalten im Gelände sind dabei unerlässliche Grundkenntnisse, die Sie unbedingt mitbringen sollten.

Bitte beachten Sie auch die aktuelle Lawinensituation und die Informationen über den Lawinenwarndienst Salzburg.

Geführte Schneeschuhwanderungen
Schneeschuhwanderungen mit Berg-Gesund
Geführte Schneeschuhwanderung im Großarltal
BERG-GESUND bietet wöchentlich geführte Schnupper-Schneeschuhwanderungen sowie leichte bis mittelschwere Schneeschuhwanderungen an.

Sie erlernen dabei auch die fachkundige Handhabung sowie den Umgang mit Schaufel, Sonde und LVS-Gerät. Für Gäste der BERG-GESUND-Mitgliedsbetriebe sind die geführten Schneeschuhwanderungen gratis. Übrigens BERG-GESUND hat eine Durchführungsgarantie – die Touren finden bereits ab 1 Anmeldung statt.
Schneeschuhwanderungen mit Andrea Seer
Geführte Schneeschuhwanderungen bietet auch Frau Andrea Seer (Wanderführerin, Waldpädagogin, Märchenerzählerin, Licht-Energetikerin) an. Von der Schnupperschuhwanderung, über Themenwanderungen bis zu idyllischen Rundwanderungen ist alles dabei.

Termine und Preise laut wöchentlichem Veranstaltungskalender oder direkt bei Frau Andrea Seer.
Schneeschuh-Wanderungen

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken