FREIE UNTERKÜNFTE SUCHEN
Tourismusverband Großarltal, Tal der Almen in Salzburg, Österreich
Anfragen & Buchen
FREIE UNTERKÜNFTE SUCHEN
Suchen
+43 (0) 6414 / 281
A | A
Kleine Schrift Große Schrift
Menü
Märchenwanderung mit Andrea Seer im Großarltal, dem Tal der Almen
AKTUELLES WETTER
Nachmittag
Samstag -4°C
-4°C
Sonntag
Sonntag -3°C
-3°C
Montag
Montag -2°C
-2°C
GEÖFFNETE PISTEN & ANLAGEN
SKIPISTEN IN BETRIEB
Skipisten in Betrieb
19/38
LIFTE IN BETRIEB
Lifte in Betrieb
9/17
zuletzt aktualisiert am: 20.01.2017 17:01
Die Pisten sind von 17.00 Uhr – 08.00 Uhr gesperrt.
Das Befahren/Betreten der Pisten ist innerhalb dieser Zeit verboten!
Zuwiderhandlungen gegen dieses Verbot befreien den Liftbetreiber von jeder Haftung.
AKTUELLE SKIINFO DOWNLOADEN
ÖFFNUNGSZEITEN

Saisonbeginn bis Ende Jänner

08.45 bis 16.00 Uhr

Ende Jänner bis Ende März

08.45 bis 16.15 Uhr

Ende März bis Saisonende

08.30 bis 16.30 Uhr

AKTUELLE INFOS

Täglicher Skibetrieb auf der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein:

Im Großarltal sind alle Abfahrten bis ins Tal geöffnet und sehr gut präpariert. 

Die Skischaukel ins Gasteinertal ist offen.

Alle Skirouten sind geöffnet.

Das Kinder- und Erlebnisareal "Funslope" beim Tellerlift Kreuzhöhe und das Kinderareal an der Fischbacherwiese sind offen. Der Snowpark Großarltal talseitig der Sonnenbahn Bergstation hat ebenfalls geöffnet.

Die Saison endet am 22. April 2017.

NÜTZLICHE LINKS FÜR IHREN WANDERURLAUB
DIE ALMEN IM GROSSARLTAL
Almen im Großarltal
AKTUELL GEÖFFNETE ALMEN (PDF)
Geöffnete Almen im Großarltal
TOURENTIPPS
Tourentipps im Großarltal
LIVECAMS VOM GROSSARLTAL
Webcam Großarl, 920 m
Livecam Panoramabahn, Bergstation 1.850 m
Webcam Panoramabahn
Livecam Harbachbahn, Bergstation 1.790 m
Webcam Harbachbahn
BILDERGALERIE
Salzburger Bergadvent im Großarltal
Skiurlaub in Österreich im Großarltal mitten in Ski amade - Salzburger Land
SPOTS & FILME
Großarltal Sommer Spot
Großarltal Winter Spot
FOTOPOINT
Zu den aktuellen Bilder vom Fotopoint
Urlaubsglück zu jeder Jahreszeit
Märchenwanderungen im Grossarltal
Die Märchenwanderung wird von den Klängen der Naturflöte begleitet
Bei diesen Märchenwanderungen lauschen Sie den Märchen und lassen sich dabei ins Reich der Berge, Bäumen, Tiere, Pflanzen und den Bewohnern der Natur führen.

Erfahren Sie gemeinsam mit Ihren Kindern in spielerischer, kreativer und freudiger Weise von der Natur.
Unterwegs gibt es für die Kinder kleine Aufgaben zu lösen. Diese werden natürlich märchenhaft belohnt. Begleitet werden die Märchenwanderungen durch die Klänge der Naturflöte.
Geführte Märchenwanderungen
Märchen- und Natur-Erlebniswanderung
Sie wandern in der Nähe des Schuhflickers auf ca. 2.000 m. Kreativ, spielerisch und märchenhaft entdecken Sie mit Ihren Kindern (ab 6 Jahren) die Blumen, Bäche und Berge. Die ganze Wanderung ist nach einer Sage aus dem Großarltal aufgebaut.

Diese Erlebnis-Wanderung findet jeweils am Montag (18. Juli bis 05. September 2016) um 10.00 Uhr statt, Dauer ca. 5 h. Treffpunkt ist auf der Aualm. Kosten: € 17,00/Kind; € 19,00/Erw. Anmeldung bis 18.00 Uhr, direkt bei Frau Andrea Seer, Tel.: +43 (0) 664 /3850257.
Von Waldgeistern, Feen und Fichtenwichten
Spannend, abenteuerlich und märchenhaft wandern die Kinder vorbei an großen Felsen und genießen den Wald als wohltuenden Spielplatz. Die Kinder (ab 6 Jahren, ohne Begleitung) erforschen, was im Wald wächst und kriecht. Anschließend gibt es ein Buffet "Waldallerlei".

Diese Märchenwanderung findet jeweils am Dienstag (19. Juli bis 06. September 2016) um 09.30 Uhr statt, Dauer ca. 4 h. Sie treffen sich direkt beim Haus Andrea. Kosten: € 17,00/Kind.. Anmeldung bis 18.00 Uhr, direkt bei Frau Andrea Seer, Tel.: +43 (0) 664 /3850257.
Märchen- und Natur-Erlebnis-Wanderung für die ganze Familie
Kinder lauschen den Märchen
Von der Feenkönigin und den Waldgeistern
Sie entdecken den Bergwald und die Pflanzenwelt im Herbst. Dabei werden Sie und die Kinder (ab 6 Jahren) von Märchenerzählungen, Flötenklängen und spielerischen Aufgaben begleitet.

Diese Märchenwanderung findet jeweils am Dienstag (27. September bis 18. Oktober 2016) statt. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr beim Parkplatz Himmelsknoten. Die Märchenwanderung dauert ca. 4 h. Preis: € 17,00/Kind; € 19,00/Erw. Anmeldung bis 18.00 Uhr, direkt bei Frau Andrea Seer, Tel.: +43 (0) 664 /3850257.
Wie die Feenkönigin die Blumen auf die Erde brachte
Diese spannende Märchen- und Natur-Erlebnis-Wanderung führt Sie auf 1.340 m und ist für Familien mit Kindern ab 5 Jahren geeignet. Lauschen Sie dabei den Märchen vom mächtigen Stier und seinen Sternenblumen, von der zauberhaften Feenkönigin und den kleinen Männchen am Wegesrand. Unterwegs gibt es für die Märchenwanderer kleine Aufgaben zu lösen – diese werden natürlich märchenhaft belohnt. Die Klänge der Naturflöte begleiten diese Wanderung. Gemeinsam machen Sie eine gemütliche Rast bei einer Almhütte.

Diese Erlebnis-Wanderung findet jeweils am Sonntag (22. Mai bis 19. Juni 2016, außer 12. Juni 2016, und 17. Juli bis 04. September 2016) um 10.00 Uhr statt, Dauer ca. 4 ½ h. Treffpunkt ist beim Parkplatz Himmelsknoten. Kosten: € 17,00/Kind; € 19,00/Erw. Anmeldung bis zum Vortag, 18.00 Uhr, direkt bei Frau Andrea Seer, Tel.: +43 (0) 664 / 3850257.
Märchenwanderung

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken