FREIE UNTERKÜNFTE SUCHEN
Tourismusverband Großarltal, Tal der Almen in Salzburg, Österreich
Anfragen & Buchen
FREIE UNTERKÜNFTE SUCHEN
Suchen
+43 (0) 6414 / 281
A | A
Kleine Schrift Große Schrift
Menü
Burg Hohen Werfen im Salzburgerland
AKTUELLES WETTER
Nachmittag
Donnerstag 2°C
2°C
Freitag
Freitag 1°C
1°C
Samstag
Samstag 9°C
9°C
ÖFFNUNGSZEITEN
OFFENE WANDERWEGE
Offene Wanderwege
0/19
PANORAMABAHN
heute nicht in Betrieb
HOCHBRANDBAHN
heute nicht in Betrieb
zuletzt aktualisiert am: 22.04.2017 16:42
GEÖFFNETE ALMEN IM SKIGEBIET

 

 

SOMMERFAHRPLAN DOWNLOADEN
ÖFFNUNGSZEITEN
& BETRIEBSTAGE
Durchgehend von 09.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr

Panoramabahn

26.05. bis 01.07.2017

Dienstag, Freitag und Samstag

02.07. bis 24.09.2017

täglich außer montags

26.09. bis 03.11.2017

Dienstag, Freitag und Samstag

Hochbrandbahn

02.07. bis 24.09.2017

Freitag bis Montag

Bei Regen am Morgen entfällt der Betriebstag ersatzlos.

Die Skisaison 2016/17 ist beendet. Danke dass Sie da waren. Wir starten am 26.05.2017 in die Sommersaison mit der Panoramabahn Großarltal.

NÜTZLICHE LINKS FÜR IHREN WANDERURLAUB
DIE ALMEN IM GROSSARLTAL
Almen im Großarltal
AKTUELL GEÖFFNETE ALMEN (PDF)
Geöffnete Almen im Großarltal
TOURENTIPPS
Tourentipps im Großarltal
LIVECAMS VOM GROSSARLTAL
Webcam Großarl, 920 m
Livecam Panoramabahn, Bergstation 1.850 m
Webcam Panoramabahn
Livecam Harbachbahn, Bergstation 1.790 m
Webcam Harbachbahn
BILDERGALERIE
Wanderung zu den Trögseen im Großarltal
Weißalm in Großarl - im Tal der Almen
SPOTS & FILME
Großarltal Sommer Spot
Großarltal Winter Spot
FOTOPOINT
Fotopoint
Urlaubsglück zu jeder Jahreszeit
Ausflugstipps für die ganze Familie
Geisterberg in St. Johann/Alpendorf - © Alpendorf Bergbahnen, Foto Oczlon
Sie möchten in Ihrem Familienurlaub einen tollen Ausflug unternehmen? Dann finden Sie rund um das Großarltal zahlreiche Attraktionen, die perfekt für Familien mit Kindern geeignet sind.
Burg Hohen Werfen
Burg Hohen Werfen
Ein luftiges Erlebnis erwartet Sie auf der Burg Hohen Werfen. Denn diese Burg befindet sich hoch über dem Salzachtal und liegt auf einem steilen Felskegel. Durch die Schießscharten weht Ihnen ein frisches Lüftchen um die Nase. Die Falknerei mit den gefiederten Jägern ist wohl der Höhepunkt auf der Burg Hohen Werfen. Die schneidigen Waffen, die finsteren Winkel und die Museen laden ein, das dicke Gemäuer der Burg im Sturm zu erobern.
Geisterberg
Infotafel vom Geisterberg
Gspuki und Gspensti erwarten Sie am Geisterberg in St. Johann/Alpendorf. Der Geisterberg ist nämlich ein Freizeit- und Erlebnispark am Berg. Auf den Berg kommen Sie ganz bequem mit der Gondelbahn.

Dann wartet schon der Geisterzug auf Sie. Natürlich können Sie auch bis zum Geisterdorf wandern. Dort treiben Gspuki und Gspensti ihr Unwesen und lassen Kinderherzen höher schlagen.
Salzwelten Hallein
Salzwelten Hallein - © Salzwelten
Das Salz wurde früher als „Weißes Gold“ bezeichnet. Die Salzbergwerke waren tatsächlich die Schatzkammern im Land Salzburg. Spuren, die die Kelten hinterlassen haben, beweisen, dass bereits vor 2.500 Jahren am Dürnberg Salz abgebaut wurde.

Machen Sie sich auf Schatzsuche und begeben Sie sich ins älteste Besucherbergwerk der Welt. Folgen Sie den geheimnisvollen, uralten Steig kilometerweit in den mystischen Berg hinein. Sie entdecken dabei die spannende Welt untertags. Die Salzwelten in Hallein sind ein spannendes Ausflugsziel bei jedem Wetter für die ganze Familie (Kinder ab 4 Jahre).
Wagraini's Grafenberg
Blick vom Sonntagskogel auf Wagraini's Grafenberg
Mit allen Sinnen erfahren und begreifen Sie die Natur bei 30 Abenteuerstationen auf Wagraini’s Grafenberg. Sei entdecken dabei gemeinsam mit Ihren Kindern Wissenswertes über die heimische Tierwelt. Natürlich kommt Spaß und Action bei dieser Erlebniswelt am Berg nicht zu kurz.

Mit der Grafenbergbahn geht es auf rund 1.700 m. Anschließend wandern Sie auf ausgeschilderten Spazier- und Wanderwege von einer Abenteuerstation zur nächsten. Start ist am Grafenbergsee mit dem Floß oder bei der Hängebrücke zum Bienenlehrpfad. Auf der Hachaurutsche geht es weiter zum Niedrigseilgarten. Das Kletterstadion und der Schaukelwald sind die nächsten Stationen.

Am „Weg der Faszination“ wandern Sie schließlich zur Kinderalm. Die 30 Erlebnisstationen garantieren Spaß und Action für die ganze Familie. Ihr Familienurlaub im Salzburger Land wird so sicherlich zum Erlebnis!
Wildpark Ferleiten
Murmeltiere
Der Wildpark Ferleiten beheimatet über 200 in den Alpen lebende Tiere. Der Wildpark liegt direkt an der Großglockner Hochalpenstraße, vor der Mautstelle. Der Wildpark hat eine Größe von rund 15 Hektar. Auf diversen Lehr- und Schautafeln werden die Flora und Fauna der Alpen erklärt. Das ganze Gelände ist für Kinderwägen und Rollstühle geeignet.

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken