Kalender
Kalender
FREIE UNTERKÜNFTE SUCHEN
Tourismusverband Großarltal, Tal der Almen in Salzburg, Österreich
Anfragen & Buchen
Kalender
Kalender
FREIE UNTERKÜNFTE SUCHEN
Suchen Hier suchen
Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
A | A
Kleine Schrift Große Schrift
Menü
Gipfelkeuz vom Keeskogel in Hüttschlag im Tal der Almen
AKTUELLES WETTER
Nachmittag
Dienstag 6°C
6°C
Mittwoch
Mittwoch 8°C
8°C
Donnerstag
Donnerstag 9°C
9°C
GEÖFFNETE PISTEN & ANLAGEN
SKIPISTEN IN BETRIEB
Skipisten in Betrieb
10/38
LIFTE IN BETRIEB
Lifte in Betrieb
5/17
zuletzt aktualisiert am: 05.12.2016 17:03
Die Pisten sind von 17.00 Uhr – 08.00 Uhr gesperrt.
Das Befahren/Betreten der Pisten ist innerhalb dieser Zeit verboten!
Zuwiderhandlungen gegen dieses Verbot befreien den Liftbetreiber von jeder Haftung.
AKTUELLE SKIINFO DOWNLOADEN
ÖFFNUNGSZEITEN

Saisonbeginn bis Ende Jänner

08.45 bis 16.00 Uhr

Ende Jänner bis Ende März

08.45 bis 16.15 Uhr

Ende März bis Saisonende

08.30 bis 16.30 Uhr

AKTUELLE INFOS

Die Skisaison 2016/17 ist eröffnet!

Im Großarltal heißt es "Abfahrt bis ins Tal"! Die Skischaukel nach Dorfgastein ist ebenfalls offen und dort sind Abfahrten bis zur Mittelstation präpariert.

Die Saison endet am 22. April 2017

NÜTZLICHE LINKS FÜR IHREN WANDERURLAUB
DIE ALMEN IM GROSSARLTAL
Almen im Großarltal
AKTUELL GEÖFFNETE ALMEN (PDF)
Geöffnete Almen im Großarltal
TOURENTIPPS
Tourentipps im Großarltal
LIVECAMS VOM GROSSARLTAL
Webcam Großarl, 920 m
Livecam Panoramabahn, Bergstation 1.850 m
Webcam Panoramabahn
Livecam Harbachbahn, Bergstation 1.790 m
Webcam Harbachbahn
BILDERGALERIE
SPOTS & FILME
Großarltal Sommer Spot
Großarltal Winter Spot
FOTOPOINT
19:38 - 05.12.2016
15:01 - 05.12.2016
Urlaubsglück zu jeder Jahreszeit
BERG-GESUND im Tal der Almen
Yogawanderung mit BERG-GESUND
Der Verein BERG-GESUND aus dem Großarltal hat ein attraktives Wander-, Bergtouren- und Kletterangebot geschaffen. Dabei gibt es wöchentlich im Sommer verschiedene geführte Touren mit staatlich geprüften Wander- und Bergführern. Von gemütlichen Wanderungen bis zu anspruchsvollen Hochgebirgstouren ist alles dabei. Das Sommerprogramm geht von Mitte Mai bis Oktober.

Intensives Bergerlebnis mit allen 5 Sinnen genießen steht dabei im Mittelpunkt. Herausfordernde Gipfeltouren stehen dabei genauso am Programm wie Entschleunigung in freier Natur, Yoga auf der Alm, Gleitschirmfliegen und Klettern. Das Beste: Für Gäste aus Mitgliedsbetrieben sind die Touren kostenlos.
Sommertouren von BERG-GESUND
  • Wohlfühlen in der Natur steht beim Entschleunigungstag am Programm. Dabei geht es neben dem Wandern um die Natur, Pflanzen sowie die richtige Ernährung. Das ist quasi ein Erholungstag in den Bergen
  • Bei der Yoga-Wanderung gilt es, Körper, Geist und Seele in der herrlichen Almlandschaft im Großarltal in Einklang zu bringen.
  • Hike & Fly  - Das ist hinauf wandern und hinunter gleiten. Erfahrene Gleitschirmflieger kennen die besten Plätze im Großarltal und begleiten Sie.
  • Anspruchsvolle Bergtouren bieten eine echte Herausforderung. Beispiele hierfür sind z. B. die geführten Touren auf den Keeskogel (2.884 m) sowie den Weinschnabel (2.757 m) oder die Umrundung des Großarltales in 10 Etappen.
  • Bei den Klettersteigtouren wird es auch Kletter-Anfänger ermöglicht, gesichert die Wände hinaufzusteigen. Die geübten Kletterer nehmen entweder den Klettersteig „Kupfergeist“ oder den Klettersteig „Franzl“ durch die Hüttschlager Wand.
  • Werden Sie eins mit dem Fels beim Felsklettern und stellen Sie sich der Herausforderung - egal, ob Anfänger oder Kletterprofi.
  • Werden Sie fit für Ihre Wanderungen und Bergtouren bei der "Fit-für-den-Berg"-Wanderung. Sie machen Übungen, mit denen Sie zuhause fit für den Berg werden.
Wander- und Bergtourenprogramm von BERG-GESUND
Montag - "Fit-für-den-Berg"-Wanderung 09.05.-24.10.2016
Fit-für-den-Berg-Wanderung mit BERG-GESUND
Längere Bergtouren stellen oftmals für Untrainierte eine Herausforderung dar. Mit der richtigen Vorbereitung können Sie dafür sorgen, dass die Wanderungen und Bergtouren ein Genuss werden. Sie wandern mit Andreas Viehhauser (dipl. Personaltrainer, Ernährungsexperte und Athletiktrainer) zügigen Schrittes und bringen Ihren Kreislauf in Schwung. Während der Wanderung machen Sie an 3 Stationen halt. Hier werden einfache Kraft- und Körpergewichtsübungen durchgeführt. Mit diesen Übungen können Sie sich auch zuhause optimal auf Ihren Bergurlaub vorbereiten können.

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr beim Aktiv-Treffpunkt, die Rückkehr um ca. 12.00 Uhr. Die Wanderung ist ab 10 Jahren geeignet, maximal 10 Teilnehmer. Sie benötigen Wanderbekleidung, Wanderschuhe oder feste Turnschuhe und eventuell etwas zum Trinken.
Montag - Entschleunigungstag in den Bergen 04.07.-19.09.2016
Entschleunigungstag mit BERG-GESUND
Bei dieser Wanderung sind Sie gemeinsam mit Tourenführer und Ernährungsberater Fritz Reisenauer stressfrei in den Bergen unterwegs. Bei einer gemütlichen Wanderung schenken Sie den Pflanzen und Tieren auf den Almen Ihre Aufmerksamkeit. Ein weiterer Programmpunkt ist die Ernährung.

Treffpunkt ist um 09.00 Uhr beim Aktiv-Treffpunkt, die Rückkehr um ca. 15.00 Uhr. Die Schwierigkeit ist leicht-mittel und die Wanderung ist ab 10 Jahren geeignet. Eine Wanderausrüstung mit leichten Wanderschuhen, Regenschutz und Trinkflasche sind notwendig. Teilnehmen können maximal 10 Personen.
Dienstag - Klettersteig Schnuppern 10.05.-27.10.2016
Schnupperklettern mit BERG-GESUND
Mit staatlich geprüften Bergführern erste Erfahrungen am Fels am Klettersteig Gletschergoaß in Hüttschlag sammeln. Für geübte Kletterer stehen 3 weitere Klettersteige (Kupfergeist und Franzl in Hüttschlag, Bella Cascinaia am Saukarkopf) zur Verfügung.

Treffpunkt ist um 09.00 Uhr bei der Wander-Infotafel in Hüttschlag, die Rückkehr ist um ca. 12.00 Uhr. Der Schwierigkeitsgrad ist mittel, ab 10 Jahre. Sportbekleidung, gute Turn- oder Wanderschuhe, Getränk sowie ein Klettersteigset sind erforderlich. Maximal 6 Teilnehmer.
Dienstag - Yoga-Wanderung 10.05.-27.10.2016
Yogawanderung mit BERG-GESUND
Bringen Sie Körper, Geist und Seele bei der Yoga-Wanderung in Einklang. Thomas Andexer, ein erfahrener Yoga-Übungsleiter und Shiatsu-Praktiker, zeigt Ihnen während einer gemütlichen Wanderung verschiedene Yoga-Übungen.

Die Yoga-Wanderung ist für Personen ab 8 Jahren geeignet, die Schwierigkeit ist leicht-mittel. Treffpunkt ist um 09.00 Uhr beim Aktiv-Treffpunkt, Rückkehr ca. 13.00 Uhr. Yoga-Kenntnisse sind nicht erforderlich, Wanderbekleidung, Wanderschuhe und Getränke nehmen Sie bitte mit. Maximal 8 Teilnehmer.
Dienstag - Hike & Fly Gleitschirmtour (Tandem) 05.07.-27.09.2016
Gleitschirmtour mit BERG-GESUND
Hinauf wandern und hinunter fliegen. Peter Hafner, ausgebildeter Wanderführer und Gleitschirmflieger der ersten Stunde, begleitet Sie auf einer 1 bis 3 stündigen Wanderung. Anschließend fliegen Sie mit ihm mit dem Gleitschirm retour. Treffpunkt ist um 09.00 Uhr beim Aktiv-Treffpunkt, die Rückkehr ist um ca. 13.00 Uhr. Flüge werden der Wetter- und Windsituation angepasst und können dadurch auf einen anderen Tag verschoben werden.

Der Schwierigkeitsgrad der Tour ist mittel und sie ist ab 12 Jahren geeignet. Eigenständige Piloten können sich der Hike & Fly Gleitschirmtour nach telefonischer Anmeldung bei Peter Hafner (Tel.: +43 (0) 664 / 400 66 37) gerne anschließen. Für die entsprechende Gleitschirm-Flugberechtigung hat jeder selber Sorge zu tragen. Die Tandemflüge kosten für Gäste aus Berg-Gesund-Mitgliedsbetrieben € 75,00, für Gäste aus Nicht-Mitgliedsbetrieben € 180,00.
Mittwoch - Anspruchsvolle Bergtour 06.07.-28.09.2016
Glingspitze (Klingspitz)
In 7 anspruchsvollen Etappen umrunden Sie das Großarltal. Diese Bergtouren sind auch für Bergsteiger mit entsprechender Kondition eine Herausforderung. Treffpunkt und Anforderungen laut Termine bei Berg-Gesund. Maximal 8 Teilnehmer, ab 12 Jahren.
Donnerstag - Alpenblumen-Wanderung 12.05.-18.08.2016
Edelweiß
Wanderführer Edi Huttegger erklärt Ihnen bei dieser Wanderung alles über die heimischen Blumen und Pflanzen. Treffpunkt ist um 09.00 Uhr beim Aktiv-Treffpunkt, Rückkehr ca. 13.00 Uhr. Maximal 12 Teilnehmer. Die Tour ist ab 10 Jahren geeignet und der Schwierigkeitsgrad ist mittel. Bitte nehmen Sie Ihre Wanderausrüstung mit guten Wanderschuhen, Regenschutz, Getränke und Jause mit.
Donnerstag - Felsklettern-Schnuppern 12.05.-27.10.2016
Kletterfelsen in Großarl
Klettern Sie mit Peter Gamsjäger am Fels - Sie werden eins mit dem Fels und stellen sich dieser Herausforderung. Beim Schnupper-Klettern haben Sie die Möglichkeit, diese Sportart kennenzulernen - egal, ob Anfänger oder Profi.

Treffpunkt ist um 09.00 Uhr beim Autohaus Gschwandtl im Ortsteil Schied. Die Rückkehr erfolgt um ca. 12.00 Uhr. Maximal 6 Teilnehmer, das Schnupper-Klettern ist ab 10 Jahren geeignet. Sie benötigen Sportbekleidung, Berg- oder Wanderschuhe und etwas zum Trinken. Kletterschuhe, Gurt, Helm usw. kann gegen Entgelt direkt beim Bergführer ausgeliehen werden.
Freitag - Anspruchsvolle Bergtour 08.07.-30.09.2016
Höllwand
Am Freitag gibt es die nächste Etappe der 7 Etappen rund um das Großarltal. Treffpunkt und Anforderungen laut Informationen von BERG-GESUND. Maximal 8 Teilnehmer, ab 12 Jahren.
Durchführungsgarantie und Besonderheiten der Touren
Die Tourenbegleitung erfolgt durch bestens ausgebildete, kompetente, zertifizierte Wanderführer und staatlich geprüfte Bergführer. Alle Aktivitäten werden ab 1 Person durchgeführt, die Teilnahme muss lediglich bis spätestens 1 Tag vorher angemeldet werden. Die Touren finden bei (fast) jeder Witterung statt. Um ein entsprechendes hohes Niveau an Qualität und Sicherheit zu gewährleisten, ist die Teilnehmerzahl limitiert. Alle bergsportlichen Aktivitäten sind für Gäste der BERG-GESUND-Mitgliedsbetriebe kostenlos (ausgenommen Tandemflug, Transfer, Ausrüstungsverleih, Einkehr auf der Alm). Die übrigen Gäste können gegen einen moderaten Unkostenbeitrag von € 30,00 bis € 50,00 an allen Programmpunkten teilnehmen. Die benötigte Ausrüstung (z. B. Klettersteigset) kann bei Anmeldung gleich online mitgebucht werden und wird gegen eine geringe Leihgebühr zur Verfügung gestellt. Aus Rücksicht auf die anderen Teilnehmer sind Hunde bei den Wanderungen und Touren nicht gestattet. Der Transfer zu den Ausgangspunkten erfolgt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Wanderbus (bar zu bezahlen). Treffpunkt jeweils 1 x in Großarl und 1 x in Hüttschlag. Bitte melden Sie sich direkt bei BERG-GESUND an.