11. Oktober 2016
Sonnenskilauf im Frühjahr 2017
18. Lady-Skiwoche mit Stargästen „GLASPERLENSPIEL“  und „DJ Ötzi & Freunde“
Sonnenskilauf und Partystimmung pur zum Aktionspreis: Skipass 1+1 GRATIS! Jeder der 7 Übernachtungen in einem Lady-Skiwochen-Partnerbetrieb inkl. Rahmenprogramm und 6-Tages-Skipass für 2 Personen bucht, bezahlt nur für EINEN Skipass und bekommt den ZWEITEN Skipass GRATIS dazu. Einer der Höhepunkte der Woche ist das Happy-Power-Lady-Race mit Gruppeneinteilung nach Haarfarbe. 7 Nä. inkl. Rahmenprogramm und 6-Tages-Skipass ab € 501,00 für die erste Person und € 269,00 für die 2. Person. Stargäste: Mittwoch, 29. März 2017: Glasperlenspiel (Megahit: „Geiles Leben“). Freitag, 31. März 2016: DJ Ötzi und Freunde (Julia Buchner, Manuel Eberhardt, DJ Matty Valentino).

So günstig kann Ihr Skiurlaub sein: Preisbewusste Skifahrer sollten unbedingt die Nebensaison ins Auge fassen: Hier gibt es in der Zeit von 02.12. – 24.12.2016, von 07.01. –04.02.2017 und von 18.03. – 22.04.2017 besonders günstige Pauschalangebote bestehend aus Quartier, Skipass und diversen Zusatzleistungen wie Skikurs und -verleih. 7 Übernachtungen mit Halbpension in einem 4-Sterne-Hotel inkl. 6-Tages-Skipass gibt es bereits ab € 665,00, in einer Pension mit Frühstück bereits ab € 404,00. 1 Woche Familienurlaub für 2 Erwachsene und 2 Kinder in einem Appartement inkl. der 6-Tages-Skipässe gibt es im Rahmen der Oster-Familienaktion bereits ab € 965,00.

„4 = 3“ – 4 Tage Skiurlaub zum Preis von 3 Tagen: Passend zum Sonnenskilauf bietet das Großarltal in der Zeit von 16. – 22. April 2017 eine Pauschale bestehend aus 4 Übernachtungen in der gewünschten Kategorie sowie dem 4-Tages-Skipass für den Großraum Ski amadé an. Und das Schöne daran: Man bezahlt nur für 3 Tage und bekommt so quasi als verspätetes Ostergeschenk 1 Tag gratis dazu. Zu buchen ist dieses Paket in der Kategorie ****Hotel inkl. HP ab € 354,00 (Frühstückspension ab € 230,00). Gültig auch von 02. – 24.12.2016.

Oster-Familienaktion – Kinder am Lift gratis:
Einen besonderen Namen hat sich das Tal für seine Kinderfreundlichkeit erworben. Nicht nur die Betreuung der "Skizwerge" im Skikindergarten (ab 3 1/2 Jahre) oder im "Kinderclub Kunterbunt" (ab 3 Jahre) sind vorbildlich, sondern auch die günstigen Familienangebote der Großarler Bergbahnen: Familien bezahlen den gesamten Winter über maximal für 2 Kinder, alle weiteren Kinder bis 18 Jahre (geboren nach dem 01.01.1998) fahren gratis. Dies gilt bereits ab der 1-Tageskarte, wobei immer für die beiden ältesten Kinder ein Skipass gelöst werden muss.

Ab 18. März 2017 bis Saisonende (22. April 2017) fahren alle Kinder bis 15 Jahre (bis Jahrgang 2001) bei den Liften ab der 6-Tageskarte frei. Voraussetzung für beide Aktionen ist lediglich der Nachweis der Familienzugehörigkeit der Kinder durch Reisepass und dass auch zumindest ein (Groß-) Elternteil einen Skipass für denselben Zeitraum erwirbt. Kinder geboren nach dem 01.01.2011 genießen generell Freifahrt auf allen Anlagen im Tal, auch an den Übungsliften.

Gratis Wochenskipass für aktive Senioren! In der Zeit von 01. – 08.04.2017 bietet das Großarltal allen aktiven Senioren über 60 Jahren unter dem Motto „Amadé-sixty-plus“ ein besonderes Zuckerl: Bei Buchung von 7 Übernachtungen in ausgesuchten Partnerbetrieben gibt es den 6-Tages-Skipass sowie 1 Tag Skiguiding, 1 Tag Skisafari, 1 Tag Sportgerätetest und ein attraktives Rahmenprogramm gratis dazu! 7 Nä. inkl. Skipass und vorstehende Leistungen im Hotel****/HP ab € 462,00, in Pensionen/ÜF ab 224,00. (Gültig auch von 02. – 24.12.2016).

Neu im Winter 2016/17:
Ski- und Weingenusswoche im Großarltal mit höchstem Bauernmarkt in Ski amadé.
Das Großarltal lädt von 18. – 25. März 2017 alle sportlichen Gourmets zu Genuss und Sonnenskilauf in Ski amadé. Und mit etwas Glück gewinnen Sie dabei auch noch ein neues Auto.
Während tagsüber Sonnenskilauf auf herrlich präparierten Pisten und der Besuch des höchsten Bauernmarktes der Alpen in Ski amadé am Programm stehen, lässt man sich abends mit Köstlichkeiten der heimischen Gastronomie und edlen Tropfen österreichischer Winzer verwöhnen. In dieser Woche voller Genuss präsentieren sich sowohl die Hotellerie als auch die Landwirtschaft des Großarltales – allen voran die Mitglieder der GenussRegion Großarltaler Bergbauernkäse – von ihrer besten Seite und verwöhnen Sie mit heimischen und internationalen Spezialitäten. Dazu bitten rund 10 österreichische Top-Winzer nach einem gemeinsamen Skitag zur Verkostung ihrer erlesensten Weine. Damit bereits der Skitag ein voller Genuss wird, laden ausgewählte Skihütten in enger Zusammenarbeit mit den heimischen Bauern an einzelnen Tagen zum Verkosten und genießen beim höchsten Bauernmarkt der Alpen in Ski amadé ein. Und das Schöne daran: Diese geballte Ladung an Genuss ist für Sie bei Buchung des „Ski- und Wein-Genusspackages“ bestehend aus Quartier, Skipass und Genusspaket völlig kostenlos. Zu einem Aufpreis von € 69,00sind Sie auch beim legendären Gondel-Dinner mit den erlesenen Ski-amadé-Weinen dabei oder Sie beteiligen sich gegen ein Startgelt von € 20,00 am „Big Bottle buddeln“ und finden mit etwas Glück einen von 20 wertvollen Preisen, allen voran ein nagelneues Auto.

Schneesicherheit garantiert: Durch die Ausrichtung der Skihänge nach Osten und Westen kann man auf der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein quasi den ganzen Tag in der Sonne fahren – von morgens bis abends – muss man aber nicht! Man ist also nicht der immens starken Sonneneinstrahlung ausgesetzt, die man von den Südhängen anderen Skigebiete kennt. Sollte es Frau Holle einmal nicht so gut mit der weißen Pracht meinen, so können heute Dank modernster Beschneiungsanlagen rund 90 % der Pisten der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein mit 497 Schnee-Erzeugern technisch beschneit werden. Alleine in den beiden Jahren 2015 und 2016 wurden gesamt über 10 Millionen Euro in die technische Beschneiung investiert, um diese Dank des neuen Speicherteiches „Himmelreich“ mit rund 70.000 m³ noch schlagkräftiger zu machen. Dies garantiert Schneesicherheit und Pistenspaß bis nach Ostern.

Junior Weekend-Discount:
Jeden Samstag und Sonntag fahren Kinder und Jugendliche zum um bis zu 35 % ermäßigten Preis. Kindertarif (Jahrgänge 2001 – 2010):Tageskarte € 16,00; Halbtageskarte € 11,00
Jugendliche (Jahrgänge 1998 – 2000): Tageskarte € 26,00; Halbtageskarte € 20,00
Der Preisvorteil wird auch in die Wochenendskipässe eingerechnet.