11. Oktober 2016
Grossarltal - Ein Mekka für Skitourengeher
Tief verschneite Hänge, glitzernde Eiskristalle und die Strahlen der wärmenden Sonne – Tourengeherherz, was willst Du mehr. Das Salzburger Großarltal mit seinen 12 kleinen Seitentälern und den beiden Gemeinden Großarl und Hüttschlag (Nationalpark Hohe Tauern) beheimatet riesige Almgebiete und unzählige Berggipfel mit einer Höhe von 2.000 bis knapp an die 3.000 Meter. Der bekannteste Skiberg im Tal ist wohl der Kreuzkogel, Gipfelpunkt der beliebten Skischaukel Großarltal-Dorfgastein. Doch nicht jeder mag das bunte Treiben auf den Pisten und Liften. Wesentlich ruhiger und beschaulicher geht es auf den umliegenden Berggipfeln zu. So etwa auf dem Namensvetter „Kreuzeck“, einem der beliebtesten Skitourenberge in Hüttschlag. Mit seinen knapp über 2.200 Metern ist er den gesamten Winter über ein beliebter Touren-Zielpunkt, genauso wie das Filzmooshörndl und der Loosbühel im Großarler Ellmautal. Spät im Frühjahr locken dann die Skitourenberge im Talschluss wie etwa der Mandlkogel (2.442 m) und der Keeskogel, der als höchster Berg des Tales mit seinen 2.884 m den majestätischen Talschluss prägt.  

Tipp: Geführte Schneeschuhwanderungen und Skitouren inkl. fachkundiger Einführung, Ausrüstungsverleih, etc. in Zusammenarbeit mit dem Verein „BERG-GESUND“. Gäste der Partnerbetriebe des Vereines können diese Touren gratis nutzen. Aber auch allen übrigen Gästen steht das Programm gegen eine geringe Teilnahmegebühr offen. Das komplette Tourenprogramm sowie die aktuellen Partnerbetriebe finden sich auf www.berg-gesund.at. Natürlich kann man vor Ort auch gleich die erforderliche Ausrüstung leihen, was besonders für Anfänger hilfreich ist, die bald von der einzigartigen Schönheit dieser Freizeitbetätigung in der unberührten Natur begeistert sein werden. Idealer Ausgangspunkt für viele Touren ist das Bergsteigerdorf® Hüttschlag, wo direkt im Ortszentrum die Schnuppertour startet. 7 Nä./HP inkl. Teilnahme am Wochenprogramm von BERG-GESUND im Hotel**** inkl. HP ab € 483,00, in einer Pension mit Frühstück ab € 196,00.

Neu im Winter 2016/17: Erstmals hat die Loosbühelalm im Großarler Ellmautal auch im Winter geöffnet. Das ideale Ziel für Skitourengeher und Schneeschuhwanderer.


In Zusammenarbeit mit den Skitourenspezialisten des Tales und dem kartographischen Verlag W. Mayr aus Innsbruck hat der Tourismusverband Großarltal einen Skitourenführer herausgebracht, der die 12 schönsten Touren des Tales beschreibt. Diese findet man übrigens auch im Internet auf http://touren.grossarltal.info und kann sich die einzelnen Routen gleich ausdrucken.