Großarltal im Nationalpark Hohe Tauern in Österreich mit einzigartiger Fauna und Flora

Wander Wochenende

3 Übernachtungen inkl. geführte Wanderung und Almjause

ab € 69,-

Zum Pauschalangebot

Ein Gipfelkreuz für das Tennköpfl

20 Jahre Tennkoglmusi, das ist ein Grund zum Feiern. Die Errichtung und Segnung eines ...

Das Großarltal auf Facebook Bilder vom Großarltal auf Flickr
Folgen Sie uns auf Twitter Youtube Filme vom Großarltal

Karseggalm

1.603 m (1 1/4 Std. Gehzeit)


Karseggalm


Die Karseggalm in Großarl-Au ist mit 350 - 400 Jahren eine der ältesten Hütten im Tal. Erreichbar ist sie am einfachsten von der Breitenebenalm aus (ca. 1/2 Stunde, von der Sonneggbrücke ( 1 1/2 Stunden) oder über den Rundweg von der Unterwandalm über die Karseggalm zu Breitenebenalm. Besonders eindrucksvoll ist die offene Feuerstelle, die noch täglich in Betrieb ist. Hier wird unter anderem auch der sogenannte "Knetkäse", eine Großarler Spezialität, geräuchert. Zudem gibt es jede Woche einmal die Möglichkeit, bei der Käseherstellung zuzusehen (Termine im Veranstaltungskalender). Auf der Karseggalm fühlt man sich beim Betrachten des offenen Feuers und beim Erleben der mühsamen Bewirtschaftung von Hand aus etliche Jahrzehnte in die Vergangenheit zurückversetzt.

Weitere Wanderziele rund um die Alm sind der Kitzstein ("Gabel"), der Penkkopf, der Sonntagskogel, die bereits erwähnten Almhütten und der Talübergang zur Kleinarlerhütte.





ANFRAGEN & SUCHEN

Anreise:
Abreise:
Erwachsene/Zimmer
Anzahl der Zimmer
Kinder
  Alter! (Eingabe z.B. 4,8)
Kategorie

BERGBAHNEN GROSSARLTAL

Aktuelle Infos zum Sommerurlaub

» Sommerbetriebsinfo downloaden
» Seilbahnwandern
» Folder Sommerbetrieb downloaden


Ersatzbetrieb mit Hochbrandbahn u. ab Mitteltstation Panoramabahn.  mehr »

Der Salzburger Almsommer mit seinen zahlreichen Wandermöglichkeiten heißt alle Wanderfreunde Herzlich Willkommen. Auch der bequeme Auf- und Abstieg mit der Panoramabahn Großarltal lädt zum Seilbahnwandern ein. Die Bergstation Panoramabahn ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wandertouren. Von 30 Minuten bis hin zu Tagestouren.

ERSATZBETRIEB:Auffahrt mit der Hochbrandbahn bis zur Mittelstation und von dort gehts dann mit der Panoramabahn (Sektion 2) weiter bis auf das Panoramaplateau. Bitte beachten Sie, dass zwischen der Hochbrandbahn Bergstation und der Panoramabahn Mittelstation ein kleiner Fußweg zu bewältigen ist. Wir hoffen, dass wir die Reparaturarbeiten bis Donnerstag Abend beenden können und eventuell ein normaler Betrieb mit der Panoramabahn Großarltal ab Freitag wieder möglich ist.

 
NEU: "Gamsteig-Tour Aignalmen" Das neue Wandererlebnis zwischen Panoramabahn Bergstation und Aigenalmen.
Die Betriebstage sind wie folgt:
27.05. bis 28.06.2014 jeweils am Dienstag und Samstag
29.06. bis 28.09.2014 täglich außer Montag
30.09. bis 28.10.2014 jeweils am Dienstag und Samstag

Betriebszeiten:
Durchgehend von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr

Letzte Talfahrtsmöglichkeit um 16.30 Uhr

Die allgemeine Betriebsinfo finden Sie hier.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag bei uns im Großarltal.



     

Ihr Online Skitagebuch mit der Skiline

Ihre persönliche Skiline beim Skifahren im GroßarltalWieviele Höhenmeter waren Sie unterwegs? Erfahren Sie Ihre ganz persönliche "Skiline".

» Zum Skiline-Generator
Hochbrändchen sammeln!

Sammeln Sie mit! Sammeln Sie Bonuspunkte
bei jeder Fahrt im Großarltal mit der Kabinenbahn Hochbrand!

» Zum Bonuspunkte sammeln

SERVICE

Wetter-Infos

Do

Sonne-02.png_img

11°C

Fr

Sonne-03.png_img

21°C

Sa

Gewitter-00-04.png_img

21°C

» Wetter Salzburgerland
» Ski- & Bergwetter Kreuzkogel
» Aktuelle Lawinensituation

ANREISE

Marktgemeinde Großarl

Großarltalblog

Ein Gipfelkreuz für das Tennköpfl

20 Jahre Tennkoglmusi, das ist ein Grund zum Feiern. Die Errichtung und Segnung eines neuen Gipfelkreuzes für das Tennköpfl ...