Großarltal im Nationalpark Hohe Tauern in Österreich mit einzigartiger Fauna und Flora

Angelpauschale

Fliegenfischen im Land Salzburg, inkl. Fischereilizenz für die Großarler Ache

ab € 156,-

Zum Pauschalangebot

Über Grenzen gehen

Das „über Grenzen gehen“ wäre jetzt nicht als ausdrücklicher Aufruf zu verstehen, ...

Das Großarltal auf Facebook Bilder vom Großarltal auf Flickr
Folgen Sie uns auf Twitter Youtube Filme vom Großarltal

Harbachalm

1.612 m (1 1/2 Std. Gehzeit)


Harbachalm


Das Gebiet der Tofern- und Reitalm zählt zu den ehemaligen Kupferbergbaurevieren des Großarltales. Die Harbachalm ist die einzige bestehende und noch bewirtschaftete Bergknappenhütte aus dem 17. Jhd. Heute ist sie ein beliebtes Wanderziel für jedes Wetter. Der Aufstieg erfolgt erst über den Güterweg Hinterfeld (Hüttschlag, kurz vor dem Tunnel rechts) und schließlich über den Forstweg, der auch von Radfahrern gerne genutzt wird.

Wanderziele: Tofernalm, Tofernscharte, Gamskarkogel, Frauenkogel, Talübergang nach Bad Gastein, etc.

Besonders bekannt ist das Gebiet der Harbach- und Tofernalm für sein reiches Vorkommen des Gelben und Punktierten Enzian (im Volksmund auch "Enzianwurz"), dessen Wurz eine besondere Heilwirkung für Magen- und Darmerkrankungen haben und streng unter Naturschutz stehen. Eine Sage im Buch "Gletschergoaß und Kupfergeist" berichtet vom "Wurzelzwerg von der Tofern".





ANFRAGEN & SUCHEN

Anreise:
Abreise:
Erwachsene/Zimmer
Anzahl der Zimmer
Kinder
  Alter! (Eingabe z.B. 4,8)
Kategorie

BERGBAHNEN GROSSARLTAL

Aktuelle Infos zum Sommerurlaub

» Sommerbetriebsinfo downloaden
» Seilbahnwandern
» Folder Sommerbetrieb downloaden


Sommerbetrieb mit der Panoramabahn Großarltal täglich außer montags! mehr »

 
Herzlich Willkommen im Großarltal.  
Sommerbetrieb mit der Panoramabahn Großarltal täglich außer montags!

Genießen Sie das Großarltal und lassen Sie sich ganz einfach Dank unseres Seilbahnwanderns die einzigartigen Naturschönheiten nicht entgehen. 3 Gipfel, 4 Seen, 4 Orte und 15 Hütten warten auf Sie.
Unsere Betriebstage sind:
23. 05. bis 04. 07. 2015  Dienstag und Samstag
05. 07. bis 27. 09. 2015  täglich außer Montag
29. 09. bis 27. 10. 2015  Dienstag und Samstag

Die Betriebszeiten sind:
Durchgehend von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr 
 


 

Geöffnete Gastronomiebetriebe und Almhütten im Seilbahnbereich:
  • Aigenalm Paulhütte & Mandelhütte
  • Laireiter Alm (bei Liftbetrieb)                          
  • Alpentaverne - Zapfenbar (Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag)
  • Gehwolfalm 
  • Schockalm
  • Skialm Kreuzkogel 
  • Gipflstadl Fulseck (Montag Ruhetag)
  • Grabnerhütte
  • Wengeralm
  • Heumoosalm
  • Aualm
  • Schernbergalm
Unseren Sommerfolder "Gmiatlich Wandern" finden Sie hier
Zum allgemeinen Sommerfahrplan mit der Panoramabahn gelangen Sie hier
Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag bei uns im Großarltal.
     

Ihr Online Skitagebuch mit der Skiline

Ihre persönliche Skiline beim Skifahren im GroßarltalWieviele Höhenmeter waren Sie unterwegs? Erfahren Sie Ihre ganz persönliche "Skiline".

» Zum Skiline-Generator
Hochbrändchen sammeln!

Sammeln Sie mit! Sammeln Sie Bonuspunkte
bei jeder Fahrt im Großarltal mit der Kabinenbahn Hochbrand!

» Zum Bonuspunkte sammeln

SERVICE

Wetter-Infos

Do

Regen-01-03.png_img

13°C

Fr

Sonne-02.png_img

21°C

Sa

Gewitter-00-04.png_img

22°C

» Wetter Salzburgerland
» Ski- & Bergwetter Kreuzkogel
» Aktuelle Lawinensituation

ANREISE

Marktgemeinde Großarl

Großarltalblog

Über Grenzen gehen

Das „über Grenzen gehen“ wäre jetzt nicht als ausdrücklicher Aufruf zu verstehen, die allgemein mit dem Wort „Anstand“ ...