Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Ölscheich zu Besuch in Hüttschlag

Wer wär nicht gern so reich wie ein Scheich? Rund um diesen Mythos gibt es bereits unzählige Lieder, Reime, ja sogar ganze Spielfilme. Und jetzt hat erstmals ein so ein reicher Ölscheich seine Ankunft in Hüttschlag angekündigt, noch dazu auf einem Bauernhof. Die Aufregung drumherum kann man sich vorstellen - [...]

weiterlesen »

Martinipercht die Zweite

Eigentlich halte ich mich in diesem Forum ungern zwei Mal beim gleichen Thema auf. Hirschbrunft, Hahnpfalz und eine Weihnachtsgeschichte vielleicht ausgenommen. Aber die Fülle an Material in Zusammenhang mit einem der schönsten Bräuche nichtreligiösen Ursprungs in unserem Tal treibt mich geradezu an die Tastatur meiner Dreschmaschine (so bezeichnet Nachbar Karl… Weiterlesen

Ein App zum Stöhnen?

Heinz Bayer, Chef vom Dienst der Salzburger Nachrichten, hat heute in seiner Kolumne "Lokalpatriot" unter dem Titel "Jedem Sepp seine App" unserem App namens Ski amadé Guide besondere Aufmerksamkeit geschenkt. In Form eines Rollentausches überlasse ich ihm hier daher ausnahmsweise das Feld als Blogschreiberling - mir bleibt die Kommentarfunktion für [...]

weiterlesen »

Martinigansln

Sie kennen wahrscheinlich die Legende vom Hl. Martin. Er war ein römischer Offizier und wollte, nachdem er sich taufen ließ, aus der Armee austreten. Das war allerdings nicht ganz so einfach. Durch christliches Leben und zahlreiche gute Taten - er teilte zum Beispiel seinen Offiziersmantel mit einem Bettler - sollte [...]

weiterlesen »

Herbstzeit ist Messe-Hochsaison

Der Herbst ist wohl die wichtigste Zeit für die diversen Wintersport- & Freizeitmessen im In- und Ausland. Dieser Tage sind wir wieder fleißig als "Botschafter des Großarltales" unterwegs, um Ihnen die Vorzüge unserer Ferienorte Großarl und Hüttschlag näher zu bringen. Gerade letzte Woche haben die beiden Hotels Gratz und Schiederhof [...]

weiterlesen »

„Postraub“ in Großarl

Gestern war ein historischer Tag, den die meisten von uns wohl mit etwas Wehmut in Erinnerung behalten werden. Nach 161 arbeitsreichen Jahren hat das Postamt in Großarl für immer seine Pforten zugesperrt. Einzig der Briefkasten erinnert noch daran, dass hier mal das Postamt war. Tausende Pakete und Millionen [...]

weiterlesen »

Wie wird der Winter?

Auf den Bergen des Großarltals bereits Schnee Ende Oktober - links der Frauenkogel, rechts unser Skigebiet   Wie wird der kommende Winter? Diese Frage bewegt uns jedes Jahr. Unser wirtschaftlicher Erfolg ist stark an die Wesensart des Winters gebunden und, entgegen vereinzelt anderslautender Empfehlungen, zurück auf die Bäume [...]

weiterlesen »

– 10° und eine Einladung

Mein Leib-Wetterprophet Bergbauer Rupert hat mir bereits Ende Juli vorhergesagt was jetzt eingetroffen ist. Kälte und Schnee. Die weiteren spannenden Details aus den Erzählungen vom Rupert sind aber eine eigene Geschichte wert.  Schneeerzeugung im Großarltal - dahinter der Saukarkopf Jedenfalls haben sich neben den Schneefällen (30 cm am [...]

weiterlesen »

Andrea Berg bei der Ladyskiwoche 2013

Spätestens nach den Schneefällen und den kalten Temperaturen dieses Wochenendes sollte man an den kommenden Winter denken. Winterreifen montieren, Skiausrüstung prüfen, Winterurlaub buchen (ganz wichtig :-) !) ... Auch im Fernsehen sind die ersten Skibilder dieser Saison vom Weltcupauftakt in Sölden in die Wohnzimmer übertragen worden. Die Österreicher/-innen haben dabei [...]

weiterlesen »

Wandertipp Aigenalm

Das ist in Großarl heute der erste Nebeltag in diesem Herbst. Aber der Nebel scheint gerade aufzubrechen - dort und da schauen schon helle Flecken durch. Oben am Berg ist es schon wolkenlos. Danke der Webcam unserer Bergbahnen kann man sich ja ganz einfach davon überzeugen, wie das Wetter oberhalb [...]

weiterlesen »

Unser Bauernhof-Blog

Der Berg ruft! Erleben Sie die wunderschöne, tiefverschneite Winterlandschaft des Großarltals auch a [...]

Themen & Archiv