Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Geschmack mit Farbstoff der Natur

Ja, zugegeben. Meine schreiberischen Einfälle sind momentan sehr kulinarisch angehaucht. Also, wenn Sie im Moment nicht schon wieder ans Essen denken wollen/sollen/können, den Artikel einfach später lesen. Aber jetzt ist es einfach so, dass auf unseren Almen einiges zum Essen wächst. Andere sammeln Stempel, unsereins sammelt dann Schwammerl oder Beeren...… Weiterlesen

Wollgras für die Schafe

Urlaub am Meer? Ja gerne, aber erst wenn ich im Großarltal einfach alles gesehen habe. Und mir scheint, dass zuhause im Tal der Almen das Entdecken einfach nicht und nicht ausgehen will. Ganz abgesehen haben wir gerade eine ziemlich warme, anhaltende Schönwetterperiode, wie heiß muss es da erst am Meer [...]

weiterlesen »

Immer ruft der Berg

Die Kitzsteingabel, mein emotionaler Lieblingsberg, hat ein neues Gipfelkreuz bekommen! Mein Seilbahnerkollege Sepp hat ihn gemeinsam mit seiner umgebenden Großfamilie mit einem besonderen Kreuz versehen. Soll heuer noch gesegnet werden meint der Sepp – Termin aber derzeit noch offen. Der Wirnsperger Tom, unser Tourismusdirektor, hat das Gabelkreuz bereits abgelichtet… Weiterlesen

Fotowettbewerb Sommer

Der heurige Fotowettbewerb rund ums Thema Urlaub/Foto/Reisen/Österreich/Salzburg/Großarltal/Großarl und Hüttschlag geht nun wie bereits vor geraumer Zeit angekündigt in die 2. Runde. Hier gibt´s zur Einstimmung nochmals einen Rüdkblick auf den Fotowettbewerb des vergangenen Winters.

Mach mit beim Fotowettbewerb Sommer 2012

Ich hoffe, Sie haben seit dem Winter bereits [...]

weiterlesen »

Gipfel und Seen im Nationalpark

Letzte Woche Mittwoch war wieder so ein Tag, den man in diesem Sommer einfach nutzen musste, um in die Berge zu gehen. Für mich wieder mal Zeit für eine echte Foto-Tour. Der Himmel blitzblau, die Sonne scheint mit voller Kraft. Den Talschluss im Bergsteigerdorf Hüttschlag habe ich mir für dieses [...]

weiterlesen »

Eierschwammerl vs. Maikäfer

Feucht und trotzdem sehr warm. Das mögen sie - die Schwammerl. Momentan sprießen sie nur so aus den Boden. Die Moosböden in den Wäldern sind reichlich mit Wasser getränkt und die Sonne macht das Ihrige dazu. In den verschiedensten Farben leuchtet es auf den Waldböden. Ob die wohl auch so [...]

weiterlesen »

Hier bin ich

Hallo, ich bin Johanna Rohrmoser, das neue Gesicht im Tourismusverband Großarltal. Durch die wirtschaftlich-touristische Ausbildung im Elisabethinum und das Pflichtpraktikum wurde ich auf den Tourismus aufmerksam und beschloss, dass ich nach meiner Schullaufbahn in diesen Berufszweig einsteigen will. Ich weiß es sehr zu schätzen, dass meine Arbeitsstelle nicht weit von [...]

weiterlesen »

Der Sonne entgegen

Ein ganz besonderes Erlebnis für alle Naturliebhaber ist immer ein Sonnenaufgang am Berg. Vorletzte Woche habe ich am Donnerstag, bevor wir mit den Dreharbeiten für den Beitrag über den Kapellen-Wanderweg begonnen haben, auf die Schnelle noch eine solche Sonnenaufgangswanderung im Ellmautal unternommen. Schließlich war der Tag ja sowieso schon irgendwie [...]

weiterlesen »

Ganz Großarl feiert

Großarl feiert morgen und übermorgen das Jubiläum 50 Jahre Marktgemeinde. Ende September / Anfang Oktober folgt dazu dann noch eine abwechslungsreiche Bildungswoche.  Während dieser 50 Jahre hat sich Großarl vom einst beschaulichen Bergdorf zu einer bedeutenden Tourismusgemeinde und einen florierenden Wirtschaftsstandort entwickelt. Per Beschluss der Salzburger Landesregierung vom 13. [...]

weiterlesen »

Fußballcamp im Großarltal

Ein Gastkommentar von Claudia Huttegger: Kicken mit den Stars – so lautet diese Woche das Motto am Sportplatz in Großarl für knapp 60 fußball- und sportbegeisterte Mädchen und Buben im Alter von 8 – 15 Jahren. Seit vergangenem Sonntag werden die Kinder aus dem Salzburger Land, aus Wien und aus Deutschland [...]

weiterlesen »

Unser Bauernhof Blog

         Im letzten Jahr hatten ich und noch 3 weitere Personen die Möglichkeit an einem Anfängerkurs für „das Seifensieden“ teilzunehmen. Das Seifen sieden fand erstmals bei den Sumerern (ein Volk, d [...]

Themen & Archiv