Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Familienurlaub

Skikerikiii !!!

Über das "Skikeriki" - also den Morgenskilauf gleich nach dem ersten Hahnenschrei, noch vor dem offiziellen Pistenstart haben wir hier im Blog schon einiges berichtet. Ich war letzte Woche am 22. Februar 2012 mit dabei und darf heute einen kurzen Bildbericht dazu abgeben.

Sonnenaufgang am Kinderparcours

Aktuelle geht [...]

weiterlesen »

Weltrekord im Großarltal!

Wie so ein Weltrekord gelingt:  also erstens muss man ein sympathischer Typ sein, dann einmal kräftig und schließlich locker drauf sein. Diese Zutaten würden jetzt auch auf ziemlich viele Personen im Großarltal passen, mit Sympathieträgern sind wir eh auch reich gesegnet.  Aber es geht hier um den Müllner… Weiterlesen

Weltrekordversuch im Großarltal

Wer kann schon von sich behaupten, an einem Weltrekord teilzuhaben? Vielleicht schon bald Sie - oder wohl besser gesagt Du! Denn heute richte ich mich speziell an Kinder zwischen 7 und 10 Jahren, die am kommenden Donnerstag beim Weltrekordversuch  von Franz Müllner mitmachen wollen. Außerdem findet… Weiterlesen

Havazin RTL Klub machte Station im Großarltal

Auch in Ungarn gibt es zahlreiche Skifahrer und warum sollten Sie nicht auch zu uns ins Großarltal kommen? Das hat sich auch das Team von Havazin RTL Klub gedacht und daher stattete es uns letztes Wochenende einen Besuch ab. Bei eisiger Kälte machten wir uns auf den Weg. Steve Hajdu (ein [...]

weiterlesen »

Muaß was?

Über’s „Skikeriki“ haben wir schon einiges erzählt in diesem Forum. Der würdige Abschluss unseres Skifahrens mit dem Hahnenschrei bildet ein kräftiges Frühstück in unserem Riesen-Schnee-Iglu. Nachdem wir selbst schlechte Köche sind bzw. das Kochen zuhause an unsere Frauen ausgelagert, heutzutage sagt man dazu „outgesourct“  haben, sind wir beim Frühstück anrichten [...]

weiterlesen »

8,10 m Schneehöhe am Berg und das die ganze Saison über

Riesen-Schnee-Iglu Großarltal - Foto: Michael Gruber

Wozu nachdenken über Dinge, über die sich unser Kreativkopf Hans-Jörg von unserer Werbeagentur Ramses schon längst den Kopf zerbrochen hat. So schmücken wir uns bei diesem Posting bereits in der Überschrift (und mehreren Textinhalten – „wenn schon, denn schon“) einmal mit fremden [...]

weiterlesen »

Riesen-Osterei oder was?

Scheinbare Riesen-Osterei-Baustelle heute an der Bergstation Panoramabahn Großarltal. Zwei Pistengeräte und mehrere Helfer waren mit Schaufeln fleißig am Arbeiten. Unsere Gäste stellten sich natürlich die Frage -  was wird das? Wir bauen uns selber einen Berg? Raketenabschussrampe? Funpark? Schneebevorratung für die Ostersaison? Riesenei vom Osterhasen (hatten wir schon)?… Weiterlesen

Ein perfekter Tag am Berg mit einem vollmundigen Versprechen

Shaper Kristian und Phil

Tarata-tata-ta (Fanfarenklänge) oder Tsching Bum Tsching Bum. Wer heute am Berg war hat gesehen, dass wir morgen Mittwoch eine äußerst gute Nachricht haben und da sind Tsching-Bum-Klänge angebracht. Am Berg war es heute überhaupt traumhaft, ein Haufen Neuschnee, die Himmelreichabfahrt haben wir nur [...]

weiterlesen »

Etwas nicht Zeitgeistiges für den Heiligen Abend

Ja liebe Gäste (und Einheimische natürlich auch), morgen ist wieder der Heilige Abend. Mit schönem Schnee haben wir Wintertouristiker vom Christkindl schon etwas vorzeitig das gewünschte Weihnachtsgeschenk bekommen. Sogar das beste Modell davon mit super Abfahrt bis ins Tal! Wer es in der Adventzeit nicht geschafft hat, sollte sich… Weiterlesen

Auch die Langlaufsaison ist eröffnet

Der Skibetrieb läuft ja bereits seit einigen Wochen und die Bedingungen sind bis zur Mittelstation sehr gut. (In den kommenden Tagen wird auch die Talabfahrt geöffnet.) Aber was sich die wenigsten nicht vorstellen können: Auch die Langlaufloipe ist bereits gespurt und in gutem Zustand. Es ist zwar noch nicht perfekt, [...]

weiterlesen »

Unser Bauernhof Blog

Der Hamster ist ein sehr kleines Nagetier von etwa 20 cm Länge und wiegt ca. 30 dag. Er ist mit vier scharfen Nagezähnen ausgestattet. Sein Schwanz ist sehr kurz. Seine schwarzen Augen können auch bei [...]

Themen & Archiv