Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr
Josef Gruber

Josef Gruber

Geschäftsführer der Großarler Bergbahnen, Skitourengeher (das bleibt aber unter uns - ein echter Seilbahner geht keine Skitouren!), Mountainbiker, Berg-/Almgeher mit Leidenschaft, Naturliebhaber (Jäger - jetzt aber bitte keine Diskussion drüber)

Das Wetter als Landschaftsverschönerer

Dieser Artikel drängt jetzt etwas, weil er noch in die Schlechtwetterzeit gehört. Obwohl so schlecht war es gar nicht, zum Wandern meist noch gut genug. Und das Wetter war bei uns im Großarltal immer noch etwas besser als bei allen anderen, hat zumindest Kollege Peter sinngemäß gestern sogar im ORF [...]

weiterlesen »

Was man unter einem „Jungfrautret“ versteht

Wieder einmal ein Artikel der ohne vorherige gründliche Einschulung nicht auskommt. Zur Erläuterung des Begriffes „Jungfrautret“ (wir sprechen das ungefähr so aus nur anders: "Jungfrautråit") benötigt man folgendes Grundwissen – man zerlegt das Wort einmal in folgende 2 Teile: „Jungfrau“ = eine vom Aussterben bedrohte Spezies „Tret“ = der Almstall… Weiterlesen

Das Almleben in Bewegung

"Schatz, ich kann nicht zusehen wie du dich so abschuftest .............................. mach doch bitte die Küchentüre zu". Samstagmorgen im Hause der Familie G. Doch auch durch die geschlossene Küchentür kann man das Übermaß an Arbeit noch förmlich riechen. Also muss eine noch nachhaltigere Lösung her. Zum Beispiel sich ganz schnell [...]

weiterlesen »

Wie man einem feschen Dirndl auch einen feschen Buam zur Seite stellt

So wie die Barbara in ihrem letzten Blog in äußerst interessanter Weise Aspekte zu weiblicher Traditionskleidung trefflich beschrieben hat, ist es nicht weiter verwunderlich wenn Mann der Versuchung erliegt, diese schöne Dirndltracht auch an sich selbst auszuprobieren. Möglichst unter Publikum, im Schwimmbad beispielsweise, damit das Feedback auch breitgestreut, sozusagen repräsentativ, [...]

weiterlesen »

Wie die „Tour Retour“ richtig perfekt wurde

Die „Tour Retour“ in die Roslehenalm, also in den Bereich der Skiroute Bergland (Piste Nr. 11), hat heuer Gäste und Einheimische beeindruckt. Es schaut ganz danach aus, dass die Berg- und Naturkulisse, die Präparierung und der Pistencharakter entsprechenden Reiz ausüben. Aber so eine große Überraschung ist das auch nicht, schließlich [...]

weiterlesen »

Hurra die Gams!

Hurra die Gams, oder hurra der Hirsch. Wurscht was. Jedenfalls haben wir jetzt für alle Berg- und Naturliebhaber am Skiberg ein weiteres 5-Sinne-Ruheplatzl kreiert. Das "Wildererplatzl" direkt an der Bergstation der Panoramabahn Großarltal (wenn Sie bei der Bergstation hinausgehen, Blick nach links - also Richtung Süden). Schaut aus wie ein Hochsitz, [...]

weiterlesen »

Da samma her – da gemma hin!

Tour Retour - Panorama von Schuhflicker bis Kieserl - vlnr   "Da samma her – da gemma hin" - auf schönsprech heißt das: „Von da kommen wir und dahin gehen wir“. Klingt in der Mundartfassung wie ein alter Volksliedtext, ist es aber nicht. Dieser Titel ist deshalb gewählt, [...]

weiterlesen »

Herzbluat

Wenn man die Arbeit gerne macht, dann merkt man das auch. So wie unsere Kunden im Skigebiet spüren, dass die Arbeit unserer Bergbahnenmitarbeitern über das „normale“ weit hinausgeht. Bei den Mitarbeitern unserer Seilbahngesellschaft sind viele schon altgedient. Bereits die Hälfte unseres Mitarbeiterstammes arbeitet 20 und mehr Jahre im Unternehmen. Nicht [...]

weiterlesen »

Unser Bauernhof-Blog

Dieser Tage haben es die Bauern im Großarltal sehr eilig. Überall kann man die fleißigen Menschen au [...]

Themen & Archiv