Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Bestes Wanderwetter im Großarltal

Dass das Großarltal wieder erreichbar ist, wissen Sie ja schon. Aber uns erreichen zahlreiche Anrufe und E-Mails, die sich nach der derzeitigen Lage bei uns informieren. Die Bilder der letzten Tage waren erschreckend. Aber Gott sei Dank war das Unwetter nur punktuell und der Rest des Großarltales ist verschont geblieben.

Die ganzen Almen sind geöffnet, die Bergbahnen im Normalbetrieb, das Freizeitzentrum nicht von den Unwettern betroffen. Lediglich 3 Wanderwege sind akutell gesperrt, diese können aber ganz leicht, ohne Aufwand, umwandert werden. Das Beste: Strahlend blauer Himmel, bestes Wanderwetter und die Bauern sind bei den Mäharbeiten. Aber überzeugen Sie sich am besten selbst, denn aktuelle Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte.

Blick auf die Unwetterstelle - nebenan wird schon wieder gemäht

Blick auf die Unwetterstelle – nebenan wird schon wieder gemäht

Blick auf die Unwetterstelle - nebenan wird schon wieder gemäht

Blick auf die Unwetterstelle – nebenan wird schon wieder gemäht

Blick ins Großarltal

Blick ins Großarltal

 

Merken

Merken

Merken

Bestes Wanderwetter im Großarltal
4.5 (90%) 8 Stimme[n]

2 Antworten auf Bestes Wanderwetter im Großarltal

  • Hallo, gibt es derzeit noch gesperrte Wanderwege? Falls ja, welche sind das? Danke vorab schon mal für die Info.
    Roberto

  • Barbara Pirchner

    Hallo Roberto,
    momentan ist der Sonnseit- und der Schattseitweg (Nr. 18, das ist ein Talwanderweg) sowie der Steig zur Hub-Grundalm (Nr. 46B) gesperrt. Diesen können Sie aber ganz leicht umwandern. Ansonsten sind die Wanderwege sowie die Almen geöffnet.

    Viel Spaß :)
    Barbara – Tourismusverband Großarltal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Bauernhof-Blog

Natur erkennen – verstehen – wertschätzen Es ist nicht schwer die Natur zu sehen und sich ein Bild v [...]

Themen & Archiv