Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

3,3 km sanft Biken mit Naturerlebnis-Garantie

Wir betreten im Großarltal neues Terrain. Momentan wird zwar noch feingeschliffen, gehämmert und aufgeräumt. Aber diesen Sonntag, 2. Juli 2017 ist er dann fertig und wir eröffnen unseren ersten Downhill-Biketrail, den „Singletrail Großarltal“. Mountainbiken ist stark aufstrebend und derartige Strecken sind bei uns in der Gegend eh noch recht rar. Bei der Streckengestaltung hatten wir ein schönes Vorbild, den Hacklbergtrail aus Saalbach-Hinterglemm, im Kopf. Und so ist unser Trail nicht ganz zufällig eine flowige Downhilllstrecke geworden. Nicht erschrecken. Beim Begriff „Downhilllstrecke“ haben viele das Bild spektakulärer Schanzen mit halsbrecherischen Sprüngen im Kopf. Für uns sagt der Begriff nur aus, dass der Trail nicht für Bergauf- sondern rein für das Bergabfahren konzipiert ist. Und zwar mit einem Schwierigkeitsgrad, der durch einen fortgeschrittenen Mountainbiker bewältigbar ist. Ziel war es nämlich ein möglichst breitentaugliches Erlebnis zu schaffen. Eines von dem viele unserer Gäste und die einheimischen Sportler profitieren können. Die „technischen“ Kernelemente des sehr landschaftsschonend hergestellten Trails – teilweise ist er ähnlich einem Wanderweg ausgebildet – sind (Steil)kurven, Wellen und Brücken. Besonders wichtig war es uns die Strecke an jene Punkte heranzuführen, die man mit dem Begriff „Naturerlebnis“ verbinden kann. Hier wurde uns durch die betroffenen Grundeigentümer aber auch durch die Naturschutzbehörde große Unterstützung zuteil. Danke dafür. Daher fährt man viel durch Waldbereiche, über blühende Bergwiesen und sogar an einem Wasserfall vorbei. Besonders schöne Punkte sind auch so gestaltet, dass man pausieren kann. Etwa am Wald- oder am Wasserfallplatzl und nächstes Jahr wird dann auch noch unser See an der Mittelstation unmittelbar mit einbezogen (heuer wegen Sanierungsarbeiten am Speicherteich noch nicht möglich).

Herausgekommen ist ein Angebot, das perfekt in attraktiver Landschaft eingebettet und nicht nur für „wilde Hund“ ist, sondern für alle jene die gerne Mountainbiken und es einmal zwischendurch gemütlicher haben wollen. Weil man zum Start auch recht geschont mit unserer blauen 8er Kabinenbahn Hochbrand (der Güterweg ins Skigebiet war für Mountainbiker immer schon gesperrt) gelangt, die dafür von 2. Juli bis 24. September immer von Freitag bis Montag, vorausgesetzt das Wetter entspricht, in Betrieb ist. Alles in allem könnte man diese Angebotsergänzung einfach mit „sanft biken“ übertiteln.

Mein letzter Blogbeitrag hat einige Reaktionen hervorgerufen. Einerseits was den schonenden Umgang mit der Natur betrifft, anderseits aber auch die Gefahr wenn sich verschiedene Naturnutzer mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Bewegungsrichtungen vermischen. Klassisch: Wanderer mit Radfahrern. Die vorgebrachten Einwände sind durchaus berechtigt. Aufgabe ist es daher dort wo es geht, die Nutzergruppen räumlich auseinanderzuhalten. Das ist eine Herausforderungen der wir uns ohnehin täglich stellen. Auch diesbezüglich hält der neue Singletrail als Vorbild her. Die Angebote sind klar getrennt, es ist durch Reaktivierung eines alten Weges unterhalb der Mittelstation sogar eine wunderbare neue Wandermöglichkeit im romantischen Altwaldbereich entstanden. Eine viel Bessere als sie vorher war.

Zurück zum Eröffnungssonntag. Gemeinsam mit unserem Markenbotschafter Armin Assinger werden wir die Strecke in Betrieb nehmen. Dazu gibt es ein buntes Begleitprogramm mit Bikeshows, Kinderprogramm und so weiter. Alle Details entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Links. Es zahlt sich aus vorbeizuschauen.

  • Download Infoblatt Singletraileröffnung 2. 7. 2017 – hier klicken
  • Download Folder Singletrail Großarl 2017 – hier klicken
  • Tagesaktuelle Information zu den Betriebs- und Öffnungszeiten des Singletrails Großarltal – hier klicken
3,3 km sanft Biken mit Naturerlebnis-Garantie
5 (100%) 1 Stimme[n]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Bauernhof-Blog

Rund um das Großarltal gibt es zahlreiche verschiedene Ausflugsziele, die speziell für Familien geei [...]

Themen & Archiv