Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

TV-Tipp „Klein gegen Groß“

Kennen Sie die TV-Sendung „Klein gegen Groß“? Falls ja, dann ist ja ohnedies alles klar und Sie schalten morgen sicher wieder ein. Falls nein, dann sollten Sie morgen Abend mal reinschauen um 20.15 Uhr auf ARD und/oder auf ORF 1.

Moderator Kai Pflaume mit den prominenten Stargästen und den kleinen Herausforderern

Moderator Kai Pflaume mit den prominenten Stargästen und den kleinen Herausforderern

Warum empfehlen wir Ihnen das vor? Ganz einfach: In der Show morgen Abend fordert Johanna Prommegger (11 Jahre) vom Kinderhotel Waldhof niemanden geringeren als Skilegende und Schlagerstar Hansi Hinterseer zu einem großen Duell heraus und zeigt sich dabei als echte Kennerin der Berge. Mehr sei an dieser Stelle noch nicht verraten. Regelmäßige Blogleser haben den kürzlichen Besuch von Moderator Kai Pflaume im Großarltal ja schon mitbekommen, vor allem den ausführlichen Kommentar von Elisabeth, unserer stets gut gelaunten und kompetenten Kassenleiterin der Großarler Bergbahnen :-) . Also nicht vergessen: Samstag 18. März 2017, 20.15 Uhr auf ORF1 und ARD wenn es wieder heißt „Klein gegen Groß – Auf los geht´s los!“

Kai Pflaume, Johanna Prommegger und Hansi Hinterseer

Kai Pflaume, Johanna Prommegger und Hansi Hinterseer

 

Jetzt bewerten

4 Antworten auf TV-Tipp „Klein gegen Groß“

  • Scheiße Sendung, Verarsche hoch drei!

  • Thomas Wirnsperger

    Super Sendung und perfekter Beitrag über das Großarltal. Danke an das Team von ARD und ORF. Johanna: Gratuliere – hast du ganz toll gemacht.

  • Ich habe die Sendung „Klein gegen Groß“ auch angeschaut und der Auftritt der kleinen Johanna Prommegger gegen Hansi Hinterseer sehr bewundert. Ich komme mit meinen Freunden seit über 30 Jahren (meist im Winter) in dieses großartige Tal.
    Wenn man auf dem Kreuzkogel steht und den grandiosen Ausblick geniest, „einfach schön“. Nur in all den Jahren habe ich die Namen der Berge, die man sieht, nicht behalten können.
    Johanna, das war einfach Spitze, du bist einfach Spitze !!!!

    Ps.: Den ersten Kommentar einfach den Berg runterschuppsen.

  • Johanna war eine perfekte Botschafterin nicht nur fürs Tal oder die Tourismusbranche, sondern auch für die Art zu Leben, die die Großarler auszeichnet und zu so guten Gastgebern macht – authentisch, weil zeitgemäß und trotzdem eingebunden in Region und Geschichte!
    Nicht Hansi, Johanna war der Star!

    Bravo

Unser Bauernhof-Blog

Dieser Tage haben es die Bauern im Großarltal sehr eilig. Überall kann man die fleißigen Menschen au [...]

Themen & Archiv