Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

10 Jahre Salzburger Bergadvent im Großarltal

Heute vor einer Woche öffnete der Salzburger Bergadvent im Großarltal bereits das 10. Mal seine Pforten. Unglaublich, wie die Zeit vergeht. Diese Eröffnung auf dem Marktplatz von Großarl haben wir natürlich gebührend gefeiert. Und weil wir gerade beim Feiern waren, haben wir gleich noch ein paar andere Jubiläen mit eingeschlossen: 50 Jahre Großarler Bergbahnen, 20 Jahre Tourismusverband Großarltal – also der Zusammenschluss der örtlichen Verbände von Großarl und Hüttschlag zum gemeinsamen Talverband und natürlich 10 Jahre Salzburger Bergadvent.

Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer bei der symbolischen Eröffnung

Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer bei der symbolischen Eröffnung

Die beiden Geschäftsführer der Großarler Bergbahnen Josef Gruber und Peter Hettegger hielten Rückschau auf 50 erfolgreiche Jahre und gaben einen Ausblick auf die Zukunft. Speziell die Anfänge Ende der 60er-Jahre des letzten Jahrhunderts waren alles andere als einfach. Da haben ein paar Visionäre echt sagenhaftes geleistet. Heute sind die Bergbahnen der Motor und das Rückgrad des Wintertourismus. Mehr noch! Als „Schneeproduzenten“ – und darin sind sie mittlerweile erstklassig – sichern sie die gesamte Tourismuswirtschaft und die damit verbundenen Arbeitsplätze im Tourismus ab. Alleine der Rückblick auf die Anfänge war dermaßen interessant, dass es dem Sepp Gruber sicherlich in den nächsten Wochen noch einen eigenen Beitrag hier in diesem Blog wert sein wird. Hoffe ich zumindest. Ja und was die Zukunft so bringt … ? Blogleser erfahren es als Erste!

Die Belegschaft der Großarler Bergbahnen

Die Belegschaft der Großarler Bergbahnen

Franz Zraunig, Vorsitzender des Tourismusverbandes Großarltal zog Bilanz über 20 erfolgreiche Jahre der Zusammenarbeit von Großarl und Hüttschlag, die seinerzeit als erste Gemeinden im Land Salzburg zu einem gemeinsamen Tal-Tourismusverband fusioniert haben. Das war damals im Tourismusgesetz des Landes Salzburg noch gar nicht vorgesehen. Also waren wir wieder einmal der Zeit voraus und Anlassfall für eine Gesetzesnovelle, auch wenn böse Zungen manchmal behaupten, wir hier im Gebirge würden der Zeit hinterherhinken … :-) . 

TVB-Obmann Franz Zraunig

TVB-Obmann Franz Zraunig

Johann Hettegger – uns allen besser bekannt als „Edelweiß-Hans“, Obmann der Gastwirtevereinigung Großarltal und Initiator des Salzburger Bergadvent hielt schließlich Rückschau auf 10 erfolgreiche Jahre Salzburger Bergadvent. Dann stellte er noch die Neuerungen 2016 vor, allen voran das erweiterte Familienangebot beim Musikpavillon mit einem historischen Karussell, der neuen Bühne für das Hirtenspiel und dem liebevoll gestalteten Großarler Weihnachtswald.

Hans Hettegger

Hans Hettegger, Obmann der Gastwirtevereinigung Großarltal

Die beiden Bürgermeister Johann Rohrmoser (Großarl) und Hans Toferer (Hüttschlag) dankten schließlich allen Beteiligten für die geleistete Arbeit. Auch ganz hoher Besuch hatte sich angesagt: Unser Landeshauptmann (für unsere deutschen Blogleser: das ist in etwa gleichzusetzen mit den Ministerpräsidenten der deutschen Bundesländer) Dr. Wilfried Haslauer stellte in seiner Festrede die Menschen in den Mittelpunkt. Hinter jedem erfolgreichen Projekt stehen diese Menschen. Menschen die mit Fleiß, Herzblut und immer auch einer gehörigen Portion Pioniergeist und Idealismus an „ihre Sache“ herangehen und diese mit Leben erfüllen. So wie dies seinerzeit die Gründerväter Anton Knapp sen., Richard Lackner und Peter Seer für die Großarler Bergbahnen getan haben, so wie es die Funktionäre des Tourismusverbandes Großarltal seit Jahren praktizieren und so wie es Hans Hettegger mit dem Bergadvent vor gut 10 Jahren begonnen hat. Mir gratulierte er im Namen des Tourismusverbandes Großarltal zu meinem 25-jährigen Dienstjubiläum und dankte für die langjährige kontinuierliche Arbeit. Ich darf dazu ergänzen, dass es mich freut, in meiner Heimatgemeinde diesen Job bereits so viele Jahre bekleiden zu dürfen.

Festansprache Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer

Festansprache Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer

Feierlich umrahmt wurde das Fest von der Trachtenmusikkapelle Großarl, den Großarler Klöckern, den Hüttschlager Alphornbläsern, dem Schülerchor der Neuen Mittelschule Großarl, den Fahnenabordnungen der Großarler Vereine, den Mitarbeitern und Funktionären der feiernden Institutionen und natürlich von zahlreichen Gästen aus Nah und Fern. Allen ein herzliches Dankeschön für´s mitfeiern und mitgestalten.

Übrigens: Die Großarler Bergbahnen haben das ganze Fest sogar auf Video gebannt und via Facebook in die weite Welt hinaus übertragen. Den Livemitschnitt finden Sie hier: Jubiläum 25. November 2016. Und zum Schluss noch ein paar Impressionen vom Fest von unserem Fotografen Michael Gruber. Wir freuen uns auf die nächsten 10 / 20 / 50 Jahre!

Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Natur erkennen – verstehen – wertschätzen Es ist nicht schwer die Natur zu sehen und sich ein Bild v [...]

Themen & Archiv