Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

90+2 Tipps für die Zeit gegen Fußball

Fußball überall. Im Fernsehen, in der Zeitung, im Radio, auf jedem Werbeplakat, jedem Postwurf. Überall. Und Sie wissen nur vom Hören-Sagen, dass Österreich heuer auch dabei ist. Oder vielleicht doch nicht? Dann geht es Ihnen ähnlich wie mir. Darum habe ich mir für jede Minute etwas Spannenderes :) überlegt:

    1. Auf die Alm gehen.

      Aschlreitalm

      Aschlreitalm

    2. Einen Kuchen backen.
    3. Blumen gießen.
    4. Ein Buch lesen.
    5. Die Zeitung durchblättern.
    6. Ein bisschen im Internet surfen.
    7. Mal wieder die Laufschuhe auspacken.
    8. Oder ein Workout starten.
    9. Auf den Balkon setzen
    10. und der Sonne beim Untergehen zuschauen.
    11. Eine Flasche Wein öffnen
    12.  und genießen.
    13. MauMau spielen.
    14. Die Wohnung putzen.
    15. Mit der Nachbarin übern Balkon reden.
    16. Radeln.

      Radeln und Mountainbiken im Großarltal

      Radeln und Mountainbiken im Großarltal

    17. Shoppen.
    18. Den nächsten Urlaub planen.
    19. Oder in Erinnerungen schwelgen.
    20. Oder erst die Fotos aussortieren
    21. und ein Fotobuch daraus machen.
    22. Zum Frisör gehen.
    23. Maniküre.
    24. Pediküre.
    25. Schwimmen gehen.
    26. Sauna.
    27. Whirlpool.
    28. Dampfbad.
    29. Solarium, damit man dann auch mal endlich braun wird.
    30. Oder alternativ den Garten dafür hernehmen.
    31. Apropos Garten. Das Gemüsebeet jäten.
    32. Den Rasen mähen.
    33. Bei den Obstbäumen schauen, wann es soweit ist.
    34. Schnecken checken. Im Garten.
    35. Den Kleiderschrank ausräumen.
    36. Checken, was Frankreich sonst noch so zu bieten hat. (Bin ich da richtig oder?)

      Blumenschmuck

      Blumenschmuck

    37. Mit Freundinnen treffen.
    38. Schuhe putzen.
    39. Eine Fremdsprache lernen.
    40. Mal nach neuen Rezepten suchen
    41. und dann gleich ausprobieren.
    42. Um die Fernbedienung kämpfen
    43. und sich eine Schnulze gönnen :)
    44. Das Bier wegtrinken
    45. und die Popcorn vertilgen :) – Somit haben wir die erste Halbzeit schon geschafft :)
    46. Ein Bild malen.
    47. Puzzle bauen.
    48. Grillen.
    49. Also, vorher Salate zubereiten,
    50. Saucen machen,
    51. Knoblauchbrot herrichten,
    52. Fleisch würzen,
    53. Gemüse schneiden.
    54. Schokobananen für die Nachspeise zubereiten.
    55. Genießen.
    56. Vielleicht doch irgendwann ein Abseits erklären lassen.
    57. Also, wenn ihr beim Bezahlen in der Reihe ganz vorne steht und euch eure Freundin noch ein Teil zum Mitbezahlen zuwirft. Oder so ähnlich.
    58. Candy Crush spielen.
    59. Ins Kino gehen.
    60. Oder ins Casino.
    61. Ein Konzert besuchen.

      Ehrenpreis

      Ehrenpreis

    62. Gesangsunterricht nehmen.
    63. Das erlernte Instrument wieder suchen
    64. und darauf spielen.
    65. Eine Tupperparty machen.
    66. Hollersaft machen.
    67. Die Großeltern besuchen
    68. und alten Geschichten lauschen.
    69. Spazieren gehen.
    70. Blumen pflücken.
    71. Oder Kräuter sammeln
    72. und grüne Smoothies daraus machen.
    73. Oder diese für Tees trocknen.
    74. Tischtennis spielen.
    75. Klettern.
    76. Yoga.

      Yoga am Berg

      Yoga am Berg

    77. Am besten am Berg.
    78. Sonnenuntergänge wären von oben auch nicht schlecht.
    79. Und eine köstliche Jause zum Tagesausklang auf der Alm auch nicht.
    80. Bügeln.
    81. Ein neues Dirndlkleid aussuchen.
    82. Schuhe dazu.
    83. Und eine Handtasche.
    84. Youtube-Tutorials ansehen, für Sachen, die man schon immer lernen wollte.
    85. Ok, die Gefahr ist hier dann relativ groß, dass man abtriftet und einfach irgendwas schaut.
    86. Ein leckeres Mittagessen für den nächsten Tag herrichten.
    87. Eine alte Freundin anrufen.
    88. Oder eine Nachricht schicken.
    89. Beim Public Viewing die Bars checken.
    90. Einfach ins Bett legen. Und noch 2 Minuten Nachspielzeit…
    91. Schlafen
    92. und träumen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Dieser Tage haben es die Bauern im Großarltal sehr eilig. Überall kann man die fleißigen Menschen au [...]

Themen & Archiv