Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Stefan Kraft gewinnt Vierschanzentournee

Haben Sie gestern auch mitgefiebert? Spannend war es alle mal beim Finale der Vierschanzentournee in Bischofshofen. Aber Stefan Kraft und Michael Hayböck haben es sich so ausgemacht: Michael Hayböck holt sich den Tagessieg und Stefan Kraft die Tournee. Klingt nach einem sehr einfachen Rezept. Aber da steckt schon einiges dahinter…

Schon als kleiner Bub begann Stefan Kraft Fußball zu spielen und Ski zu fahren. Da es aber in seinem Heimatort Schwarzach keinen Skiclub gab, machte er sich auf den Weg zu uns ins Großarltal und trainierte dort mit dem USV Großarl. Aber der Stangenwald  und die kurzen Ski war dann wohl doch nichts für ihn. Sein Herz gehörte ab ca. 10 Jahre dem Skispringen. Wir dürfen aber ein bisschen stolz sein, dass die skifahrerischen Kenntnisse auf der Skischaukel Großarltal-Dorfgastein perfektioniert wurden. Und noch eine Verbindung gibt es ins Großarltal: Stefan Kraft’s Mutter arbeitet in Großarl und sein Onkel hat ein Sportgeschäft bei uns. Wenn wir schon dabei sind: Ich habe Fotos von Stefan Kraft in unserem Archiv gefunden: Zuerst das Foto-Shooting auf der Bichlalm von den Ski- und Snowboardstars in Trachtenkleidung von Almsommer und beim Dreh vom Fernsehfrühschoppen.

Stefan Kraft ist mit dabei beim Almsommer-Shooting auf der Bichlalm in Großarl

Stefan Kraft ist mit dabei beim Almsommer-Shooting auf der Bichlalm in Großarl

Stefan Kraft ist mit dabei beim Almsommer-Shooting auf der Bichlalm in Großarl

Stefan Kraft ist mit dabei beim Almsommer-Shooting auf der Bichlalm in Großarl

Stefan Kraft beim Dreh vom Fernsehfrühschoppen in Großarl

Stefan Kraft beim Dreh vom Fernsehfrühschoppen in Großarl

Hartes Training war ab der Entscheidung „Skispringer zu werden“ für Stefan Kraft angesagt. Und schon bald stellten sich die ersten Erfolge ein: Die Aufnahme im SLSV (Salzburger Landesskiverband) und im Skigymnasium Stams. Danach folgte der Continentalcup und die Junioren-Weltmeisterschaften jeweils mit tollen Erfolgen. Und schließlich sprang Stefan Kraft letztes Jahr in Bischofshofen zu seinem ersten Stockerlplatz. Und bei dieser Vierschanzentournee war er nicht zu schlagen: 1. in Oberstdorf, 6. in Garmisch, 2. in Innsbruck und 3. in Bischofshofen ergibt 1. der Vierschanzentournee.

Wir ziehen unseren Hut und gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg.

Feierstimmung bei Stefan Kraft: Er gewinnt die Vierschanzentournee

Feierstimmung bei Stefan Kraft: Er gewinnt die Vierschanzentournee

 

Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe, aus ein paar sonnenhellen Tagen sich so viel Licht ins Herz zu [...]

Themen & Archiv