Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Lassen Sie sich den Germknödel schmecken

Haben Sie manchmal ein schlechtes Gewissen, wenn Sie sich auf der Skihütte Bernerwürstel mit Pommes, Ketchup und Mayonnaise, dann einen Germknödel gönnen? Das ist ab sofort Geschichte. Die App „Ski amadé Guide“ hat im Sommer – eine vor allem für die Damenwelt – nützliche Erweiterung bekommen: Einen Kalorienzähler. Dieser rechnet mittels komplizierten Verfahren, was meine technische Vorstellungskraft wohl weit über ihre Grenzen bringt, wie viele Kalorien man/frau beim Ski fahren verbraucht. Mit einbezogen werden unter anderem die gefahrenen Pistenkilometer, die Ruhepausen, die Geschwindigkeit, die Schwierigkeiten der Piste… Wenn Sie dann Lust auf eben genannte Bernerwürstel und Germknödel bekommen, erfahren Sie mit einem Knopfdruck – oder wahrscheinlicher je nach Ausführung des Handys bzw. Smartphones – einen Wisch über den Display, wie viele Kalorien Sie schon verbraucht haben. Praktisch oder? Ohne schlechtes Gewissen können wir uns dann etwas Leckeres auf der Skihütte gönnen. Die Kalorien bleiben zwar die gleichen, aber immerhin weiß man (oder wahrscheinlich eher frau) jetzt, dass man/frau die Kalorien auch im Vorhinein schon verbrannt hat und dass der Körper wieder Nachschub von diesem Zeug braucht… Aber  übertreiben sollte man/frau es dann doch nicht. Nach der leckeren Mahlzeit sollte auf jeden Fall noch einmal Ski gefahren werden, damit man/frau sich das Abendessen sooo richtig schmecken lassen kann :)

Zum Downloaden gibt es den „Ski amadé Guide“ für Android und für I-Phone.

Lecker. Einkehr auf einer Skihütte. Ohne schlechtes Gewissen.

Lecker. Einkehr auf einer Skihütte. Ohne schlechtes Gewissen.

 

Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Natur erkennen – verstehen – wertschätzen Es ist nicht schwer die Natur zu sehen und sich ein Bild v [...]

Themen & Archiv