Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

TV-Tipp: Talein – Talaus

TALEIN – TALAUS ist der Titel der 178. Sendung von Sepp FORCHER´s erfolgreicher Fernsehreihe „Klingendes Österreich“, die am kommenden Samstag, 23. August 2014 um 20.15 Uhr auf ORF2 ausgestrahlt wird. Gedreht wurde dazu im Juli dieses Jahres im Großarl- & Gasteiertal. Kollegin Babsi hatte darüber berichtet.

Aus der Presseaussendung des ORF: „Wunderschöne Almen und die einzigartige Übereinstimmung der Berg- und Wasserwelt prägen diese 178. Sendung, die sich einem ganz besonderen Stück des Salzburger Landes widmet. Bei der „Alten Wacht“ ‒ dem Eingang des Großarltals und jener Stelle, an der sich die Landschaft taleinwärts zu weiten beginnt ‒ startet die musikalisch umrahmte Wanderung hinein ins Großarltal, die schließlich über die Berge hinüber ins  Gasteiner Kötschachtal führt. Talaus beeindrucken dann unter anderem der Gasteiner Wasserfall in Bad Gastein, das Weitmoser Schlössl in Bad Hofgastein und die Dreiwallerhöhe in Dorfgastein.“

Für die musikalische Umrahmung dieser Sendung „Klingendes Österreich“ sorgen: die Schlosshof Tanzlmusi, die Großarler Stubnmusi, der Großarler Almgsang, die Tal-Berg Musi, die Salzburger Knittelbeißer, der Gasteiner Viergesang, fraiss.saiten und die Strochner Böhmische.

Letzte Woche fand im Kinosaal des Familienresorts Moar-Gut im Beisein vieler Mitwirkender eine Vorpremiere statt. Alle Teilnehmer waren restlos beigeistert. Wir hoffen Sie sind es auch !!!
Also einschalten nicht vergessen – Samstag, 23. August 2014, 20.15 Uhr, ORF2.

Unser Dank gilt an dieser Stelle Helli & Sepp Forcher und dem gesamten Team des Klingenden Österreich. Besser kann man eine Region nicht zeigen. DANKE an alle, die zum Gelingen dieser Sendung beigetragen haben.

Hier noch ein paar Impressionen von den Dreharbeiten (Bilder ORF, Anton Wieser)
und von der Präsentation (Foto Gruber).

 

Jetzt bewerten

2 Antworten auf TV-Tipp: Talein – Talaus

  • Da wir bei uns ORF2 nicht empfangen,haben wir uns gestern die Sendung per Live-Stream (die moderne Technik machts möglich :-) ) angesehen. Es war wie ein nach Hause kommen und wir waren begeistert. Wir können Sepp Forcher nur zustimmen, wenn man das Großarltal wieder verläßt, beginnt sofort das „Heimweh“… Wir möchten uns für die immer ausgezeichnete Gastfreundschaft des Großarltales und speziell bei Thomas und Renate bedanken ! Bis zum nächsten Mal !
    Familie Müller aus Thüringen

Unser Bauernhof-Blog

Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe, aus ein paar sonnenhellen Tagen sich so viel Licht ins Herz zu [...]

Themen & Archiv