Google+
RSS-Feed
Link zum YouTube-Kanal
Link zur Facebook-Fan-Page
Link zu Twitter
Link zu Pinterest
Link zu Flickr
Hans Toferer

Borken/Hessen – Hüttschlag – eine gelungene Partnerschaft

16. Februar 2012 | 3 Kommentare » | geschrieben von

Seit 1989 sind Borken aus Hessen und Hüttschlag Partnergemeinden. Eine Delegation aus Borken mit 47 Personen besuchte uns vom 9. – 12.2.2012. Wir hatten für unsere Freunde ein buten Programm vorbereitet. Am 9.2. wurden unsere Freunde trotz widriger Wetterverhältnisse von unseren Historischen Bauernschützen mit einer Ehrensalve, und von unserer Trachtenmusikkapelle mit einem muskalischen Gruß empfangen. Die “Nachbesprechung” im Gasthof Hüttenwirt dauerte etwas länge, da doch einige verschiedene Obstbrände probiert werden mussten. Am Freitag führte uns Kustos Martin Rohrmoser durchs wunderbare Talmuseum. Zu Mittag im Talwirt wurden ihm wunderbare Exponate von Frau Schrammel aus Borken für das Museum überlassen – dafür herzlichen Dank. Borken war ja eine Bergwerksgemeinde, genauso wie Hüttschlag. Anschließend ging es auf dem neuen Wanderweg Richtung Aschaustüberl. Die Sportschützen organisierten einen Eisstock- und Zimmergewehrschießbewerb. Bei der Siegerehrung am Abend im Aschaustüberl, bei dem das “Kuahmuglduo” hervorragend aufspielte, stellte der Seniorchef Lois seine in den Jahrzehnten erworbenen ausergewöhnlichen “Küsserfähigkeiten” unter Beweis. Vor allem die siegreichen Damen waren von der Qualität und Ausführung hingerissen. Am Samstag folgte ein absolutes Highlight. Um 11.00 Uhr gab es im Schneeiglu der Großarler Bergbahnen einen exklusiven Empfang. Besonders angetan waren unsere Freunde von der Anwesenheit von GF Sepp Gruber und Tvb Obm. Franz Zraunig, die fachkundig über die Bergbahnen und das Großarltal berichteten, herzlichen Dank dafür ! Am Abend im Gasthof Almrösl wurde Friedhelm Wollenberg für 80 x Urlaub in Hüttschlag ausgezeichnet. Herrn Günther Kluwe, Direktor der Borkener Sparkasse, war schon oft in Hüttschlag und geht in nächster Zeit in den wohlverdienten Ruhestand. Er war und seine charmante Frau waren immer Stützen der Partnerschaft zwischen Borken und Hüttschlag. Für seine Verdienste überreichten Bgm. Hans Toferer und Vzbgm. Rupert Gschwandl den Ehrenbecher der Gemeinde Hüttschlag. Teilgenommen an der Fahrt haben auch Freunde aus der Borkener Partnerschaftsstadt Merú aus Frankreich, trotz der Sprachunterschiede haben wir uns prächtig unterhalten – manchmal sind auch Hände und Füße für die Verständigung sehr hilfreich ! Am Sonntag wurden unsere Freunde durch unsere Alphornbläsergruppe Hüttschlag (Max Aichhorn, Reinhard Kendlbacher, Albert Rohrmoser) verabschiedet. Es waren wieder wunderbare Tage mit unseren Freunden aus unserer Partnerstadt Borken – wir freuen uns schon auf 2014, da feiern wir 25 Jahre Partnerschaft Hüttschlag-Borken. Info über Borken: www.borken-hessen.de Auf der facebook Seite vom Hotel Almrösl/Hüttschlag gibt es ein schöne Video von der Begrüßung !

Kommentare


  1. Franz Z

    Lieber Herr Bürgermeister!

    Danke dir und deinem Team, dass für unsere Gäste aus Borken
    so ein schönes und abwechslungsreiches Programm organisiert wurde.
    Vor allem am Schiberg in Großarl beim neuen “Iglu” und der Empfang
    durch die Großarler Bergbahnen mit dem neuen Geschäftsführer
    Sepp Gruber war ein ganz besonderes Erlebenis. Herzlichen Dank dafür!


  2. Martina Junghans

    Liebe Freunde aus Hüttschlag,
    wie immer durften wir ein sagenhaft schönes Wochenende bei euch erleben. Wieder einmal zeigte sich eindrucksvoll, dass die Partnerschaft zwischen Hüttschlag und Borken nicht nur auf dem Papier sondern auch in den Herzen der Menschen besteht.
    Ihr habt uns auch in diesem Jahr so herzlich empfangen und in eure Mitte aufgenommen, dass wir nur schweren Herzens die Heimreise angetreten haben.
    Und beim Lesen dieses Blogs kommen sofort zahlreiche Erinnerungen auf, die einem sogleich ein Lächeln auf die Lippen zaubern.
    Noch nicht hochoffiziell aber dafür aus tiefstem Herzen bedanken wir uns für das tolle Wochenende, das abwechslungsreiche Programm, die Ehre, das Schneeiglu “in Beschlag genommen zu haben”, und die vielen intensiven, anregenden und lustigen Gespräche!
    Herzlichste Grüße aus der Partnerstadt Borken (Hessen)!


  3. Henning Klippert

    Hallo,

    es war ein wirklich aussergewöhnlich schöner Aufenthalt in Hüttschlag, den wir mit unseren Freunden aus der Partnergemeinde erleben durften.

    Wir freuen uns auf das nächste Zusammentreffen!

    Liebe Grüsse

    von Henning, Katrin, Meike, Renate und Bernd

Trackbacks und Pingbacks