Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

22 Bergattraktionen die sich lohnen

Sommerliftln im Großarltal

Es bewegt sich was. Weil unsere Panoramabahn Großarltal ihren Sommerbetrieb ins Wandergebiet schon aufgenommen hat. Und es bewegt sich auch was Richtung erweitertem Kartenangebot. Mit unserem Winterangebot sind wir in Ski amadé schon engstens verbandelt. Nun versuchen wir auch im Sommer unser Glück und haben daher eine Sommersaisonkarte für Ski amadé ins Leben gerufen.

Und wie wir auch im Sommer alles auf eine Karte setzen: das Großarler Wandergebiet vom Kreuzkogel bis zum Schuhflicker oder „nur“ zum relaxen an den Dorfgasteiner „Spiegelsee“, den „Geisterberg“ im St. Johann-Alpendorf, „Wagraini’s Grafenberg“ mit den 30 Abenteuerstationen für Kinder, die spektakuläre Hängebrücke am Badgasteiner Stubnerkogel und die ebenfalls dort angesiedelte neue „Aussichtsplattform Glocknerblick“… Vermutlich schon genug aufgezählt – ich erspar Ihnen eine Auflistung aller 22 Erlebnisberge – dafür gibt es ohnehin am Ende dieses Beitrages einen Link mit allen Details.

So gerne wir die neue Sommersaisonkarte auch verkaufen (erhältlich bei den Großarler Bergbahnen an allen Sommerbetriebstagen, aber natürlich auch bei allen Ski amadé Partnern) – aber Fairness muss sein: diese Saisonkarte rentiert sich für Einheimische und für Gäste die mehr als 14 Tage ihren Sommerurlaub in Ski amadé verbringen. Unter 14 zusammenhängenden Tagen fahren Sie mit der SalzburgerLand Card oder auch der Hohe Tauern Card bei ähnlicher Leistung besser.

Und da erfahren Sie alle Details: bitte hier klicken.

22 Bergattraktionen die sich lohnen
Jetzt bewerten

Eine Antwort auf 22 Bergattraktionen die sich lohnen

  • War schön das letzte Mal hier. Nur das Abendprogramm war etwas enttäuschend.

Unser Bauernhof-Blog

Die Hofkatze erzählt: “Ich liege wie immer auf meinem Plätzchen in der Scheune auf goldgelben Stroh. [...]

Themen & Archiv