Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Almsommer-Klausur im „Tal der Almen“

An den vergangenen beiden Tagen (22. + 23. 9. 2010) lud die SLTG (Salzburger Land Tourismus Gesellschaft mbH) – unsere Organisation für Tourismuswerbung im Bundesland Salzburger unter Geschäftsführer Leo Bauernberger zu einer Klausur mit dem Ziel, den erfolgreichen Salzburger Almsommer weiterzuentwickeln. Und wo sollte so eine Veranstaltung am besten stattfinden? Richtig: Hier bei uns im Tal der Almen – quasi der „Keimzelle“ des Almsommers, nehmen wir uns doch bereits seit rund 15 Jahren dem Thema Tourismus & Almwirtschaft an. Das hat sich natürlich rumgesprochen und so wurden zahlreiche Fotoshootings sowohl der Österreich Werbung als auch der Salzburger Land Tourismus Gesellschaft mbH auf den Almen bei uns im Großarltal durchgeführt wie etwa auf der Bichlalm, der Maurachalm, der Karseggalm und der Saukaralm. Aktuelle Impressionen von dieser Woche zu letzterer finden Sie nachstehend.

Sonnenuntergang auf der Saukaralm

Sonnenuntergang auf der Saukaralm

Brunnen bei der Saukaralm

Brunnen bei der Saukaralm

Saukaralm - Sonnenuntergangs-Impression

Saukaralm - Sonnenuntergangs-Impression

Abend auf der Saukaralm

Abend auf der Saukaralm

Und damit es richtig authentisch wird, trafen sich die Tourismusprofis nicht etwa unten im Ort in einem Seminarraum, sondern oben auf der Loosbühelalm. Sowohl die frische Luft und der herrliche Sonnenuntergang als auch der Duft nach Bauernbratl und der Vorrat an diversen Schnäpsen lockten wesentlich mehr Ideen hervor als jeder noch so schöne Seminarraum dies vermögen könnte. Ideen nach 23.00 Uhr wurden allerdings nicht mehr protokolliert … :-)

Almsommer-Klausur der SLTG auf der Loosbühelalm

Almsommer-Klausur der SLTG auf der Loosbühelalm

Bereits vor rund 8 Jahren durfte ich bei der ersten Arbeitssitzung zur Entwicklung des Salzburger Almsommers mitwirken und freue mich, dass die Aktion so erfolgreich angelaufen ist. Natürlich war ich auch heuer an einem Tag wieder mit von der Partie. Das Salzburger Bergwegekonzept sowie der Salzburger Almenweg sind nur zwei der erfolgreichen Projekte, der daraus entstanden sind. Der Salzburger Almenweg verbindet die 25 Pongauer Gemeinden durch einen rund 350 km langen Wanderweg mit 31 Tagesetappen und führt vorbei an 120 Almhütten. 4 dieser Etappen führen auch durch die beiden Orte Großarl und Hüttschlag und die 14 Almen am Weg. Übrigens: Eine stets aktuelle Liste der geöffneten Almen im Großarltal finden Sie hier. Herrlich rasten lässt es sich auf den gemütlichen Almenweg-Bänken wie hier neben der Loosbühelalm. Hinsetzen, die Seele baumeln lassen und den Gedanken Flügel verleihen.

Almenweg-Bank bei der Loosbühelalm

Almenweg-Bank bei der Loosbühelalm

Sonnenuntergangs-Impression bei der Loosbühelalm

Sonnenuntergangs-Impression bei der Loosbühelalm

Jetzt bewerten

2 Antworten auf Almsommer-Klausur im „Tal der Almen“

  • war ein schönes almerlebniss im großarltal und die almleute von lossbühlhütte haben uns mit regionalen spezialitäten verwöhnt.
    haben wieder viele gute neue ideen mitgenommen.

  • Ein tolles Almerlebnis – eine Super Almhütte mit netten Almleuten – da kann man ganz leicht kreativ werden und neue Ideen entwickeln…

Unser Bauernhof-Blog

Natur erkennen – verstehen – wertschätzen Es ist nicht schwer die Natur zu sehen und sich ein Bild v [...]

Themen & Archiv