Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Something Stupid

…Das war der letzte Titel von den Global Kryner bei Ihrem Konzert am Donnerstag in der Hauptschule  Großarl. So fühlen wir (die Konzertbesucher) uns natürlich nicht. Neben den Pfadfindern durften sich einige Einheimische auch dieses grandiose Konzert geben. Die Global Kryner sind eine Musikgruppe aus Wien, die moderne Rock und Pop Songs mit dem originalen Oberkrainer Sound spielen. Eine Mischung, die man unbedingt einmal gehört haben muss. So klingen Lieder, die man eigentlich aus dem Radio kennt, wieder ganz anders.

Stupid sind auch die Pfadfinder nicht, die dieses Jahr eine Premiere hatten: Die Alt-Pfadfindergilde kam nämlich das erste Mal im Sommer zu uns. Obwohl, um unseren Pfarrer Mag. Thomas Schwarzenberger zitieren zu dürfen, ‚es dem Wettergott niemand mitgeteilt hat, dass die Pfadfinder dieses Mal im Sommer kommen und wir daher ein Wetter wie im Jänner haben‘, es doch noch eine relativ schöne Woche geworden ist (Samstag bis Dienstag ausgenommen, jedoch bekommt man einen Winterurlaub zu Sommertarifen nur äußerst selten).
Heuer fand schon das 42. Europäische Forum der Gilde-Pfadfinder in Großarl statt. Und sie hatten wie jedes Jahr ein super Programm. So wurde am Samstag die „Pfadfinderwoche“ feierlich auf der Breitenebenalm eröffnet. Jeden Tag fand eine Ausflugsfahrt zu einer Sehenswürdigkeit im Salzburger Land, eine geführte Wanderung und eine Themenwanderung statt. Auch am Abend hatten die Pfadfinder immer ein buntes Programm. So auch am Donnerstag, wo die Global Kryner ihr Konzert in der Turnhalle gaben. Christoph Spörk führte durch das Programm und übersetzte/translated sich/him simultan/simultaneously.  Ganz am Anfang bemerkte er, dass die Global Kryner sich schon gefreut haben, dass sie bei Pfadfindern spielen dürfen, da sie sich Chancen für ihren Trompeter und Posaunisten ausgerechnet hätten, um diese unter die „Haube“ zu bringen. Leider haben sie nicht gewusst, dass es sich hier um die Alt-Pfadfindergilde handelt… Pech für die beiden Musiker :)

Global Kryner beim 42. Europäischen Forum der Gilde-Pfadfinder in Großarl

Global Kryner

Frau Gerti Jensen beim Konzert der Global Kryner

Frau Gerti Jensen beim Konzert der Global Kryner

Fahnen in Großarl

Fahnen aus aller Herren Länder wehten diese Woche bei uns in Großarl

 Mit heute geht die „Pfadfinderwoche“ schon wieder dem Ende zu. Ich traue mich zu sagen, dass es den Pfadfindern auch im Sommer sehr gut bei uns gefallen hat und wir freuen uns schon auf das nächste Pfadfindertreffen im Juni 2011! Dann hoffen wir natürlich auch auf ein Sommerwetter, da müsste es der Wettergott dann schon wissen.
Bedanken möchten wir uns bei Frau Gerti und Herrn Claus Jensen, Frau Hannelore Anderwald sowie allen Organisatoren der Pfadfinder Gilde für die gute Zusammenarbeit. Und Gerti hat uns ein kleines Geheimnis verraten, vielleicht treffen wir sie im nächsten Sommer als Sennerin auf einer Alm im Großarltal wieder…

Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Natur erkennen – verstehen – wertschätzen Es ist nicht schwer die Natur zu sehen und sich ein Bild v [...]

Themen & Archiv