Telefon +43 (0) 6414 / 281 +43 (0) 6414 / 281 info@grossarltal.info
Tourismusverband Großarltal
Google Plus Facebook Twitter YouTube Pinterest Flickr

Ein Faschingsexperiment im Dienste der Flugsicherheit

Es wäre doch richtig schade die Faschingszeit auch im Bergbahnbetrieb ohne einen kleinen Scherz vorübergehen zu lassen. Wir haben an der Seilbahn, das heißt an der Talstation Panoramabahn Großarltal, daher zur Abwechslung nicht unsere „Liftler“ sondern ein Gerät faschingsmäßig verkleidet. Ist mal was anderes.

Flugsicherheit und in diesem Zusammenhang der Einsatz von Nacktscannern ist ständig in Diskussion. Schön emotional besetzt und damit ein bestgeeignetes Faschingsthema. Wir geben daher vor, dass wir im Großarltal für den Salzburg Airport einen Ganzkörperscanner im Massenbetrieb testen, bevor er dann an den Flughäfen der Welt eingesetzt wird. Unsere Kartenleser schauen ja ohnehin irgendwie danach aus. Durch einfache Anbringung eines A3-Posters und ein Update am Kontrollmonitor wird aus dem Skipassleser ein Ganzkörper-Nacktsanner. Und damit das Ganze auch Struktur bekommt ernennen wir auch gleich einen Projektleiter – unser Peter für Alles ist der geeignete Mann dafür und wird damit geadelt.

Das Faschingsprojekt hat bisher bestens funktioniert, jeder Kunde nimmt freiwillig daran teil – ausgenommen in Hauptstoßzeiten wo die Masse bestimmt wer wo durchgedrückt wird.

Hart ist’s nur für die Bergbahnenmitarbeiter am Monitor, diese müssen zum Entspannen regelmäßig abgelöst werden. Professionell wie wir sind haben wir den Nacktscannertest natürlich mit unserer Videocam für Sie dokumentiert, entschuldigen Sie bitte die faschingsbedingte schlechte Kameraführung.

Jetzt bewerten
Unser Bauernhof-Blog

Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe, aus ein paar sonnenhellen Tagen sich so viel Licht ins Herz zu [...]

Themen & Archiv